Wetter | Erkelenz
6,2 °C

Prinzengarde Erkelenz e.V.

Die Prinzengarde Erkelenz ist eine Gruppierung der EKG 1832 e.V. | Mit der Tanzgarde, dem Tanzpaar und dem Tanzmariechen tritt die PGE in ganz NRW auf
Profilbild, Prinzengarde
Profilbild, Prinzengarde
Profilbild, Prinzengarde

Über Prinzengarde Erkelenz e.V.:

Kurzinfo
Die Prinzengarde Erkelenz wurde 1975 als zweite Traditionsgarde neben der bereits bestehenden Funkengarde Erkelenz gegründet. Die Initiatoren der Prinzengarde waren Heinz Forg, Martin Gotzen, Heinrich Müller-Platz und Günther Wachsmuth. Zunächst als reine Männergarde nach kölschem Vorbild, wandelte sie sich in den knapp 45 Jahren seit ihrem Bestehen zu einer gemischten Garde mit zahlreichen Untergruppierungen. Die Traditionsfarben des Erkelenzer Karnevals sind blau und weiß. Treu nach diesen Farben sind auch die Uniformen der Prinzengarde in blau, weiß und gold gehalten.

Werdegang
In den Anfängen tanzten - ganz nach kölschem Vorbild - nur Männer in der Prinzengarde, begleitet von einer Tanzmarie. Klassiker waren zum Beispiel das Stippeföttche oder der Schottentanz. 1982 wurde mit den Marketenderinnen die erste Untergruppierung der Prinzengarde Erkelenz gegründet, die bis heute ein fester Bestandteil des Gardelebens ist. 

Zwanzig Jahre nach Gründung studierten das Funkenballett der Erkelenzer KG und die Prinzengarde einen gemeinsamen Tanz ein. Dies bereitete so viel Freude, dass der Vorstand der Prinzengarde noch während der Session 1994/1995 beschloss, eine Damenuniform zu kreieren und Tänzerinnen in das Tanzcorps aufzunehmen. Ebenfalls Mitte der neunziger Jahre wurden ein Solomariechen und ein Tanzpaar, welche auch Turniere tanzen, in die Prinzengarde aufgenommen. Bis heute bringen die Turniertänzerinnen und -tänzer eine besondere Qualität auf die karnevalistischen Bühnen in und um Erkelenz. 

Seit 1997 haben sich außerdem die Regimentstöchter als Untergruppe der Prinzengarde gefunden. Darüber hinaus gibt es seit geraumer Zeit De Pänz als Nachwuchsgarde für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren. 


Das Gardehäuschen
Das Häuschen der Prinzengarde liegt im Herzen der Stadt Erkelenz im Schatten der Burg. Es ist ein ein karnevalistisch und historisch wertvolles Gebäude. Im Jahr 1895 erblickte hier Hermann Beeck (alias "Dr. Fopp") das Licht der Welt. Ihm ist es zu verdanken, dass die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. gegründet wurde. Er ist der Erfinder unseres Schlachtrufes "Maak Mött", was in etwa "Macht mit!" heißt. 1982 stiftete Mitgründer und Ehrenkommandant Günther Wachsmuth das Haus der Prinzengarde Erkelenz.

Aktivitäten
Neben dem jecken Wahnsinn verbringt die Prinzengarde auch außerhalb der Session viele gemeinsame Momente, beispielsweise der Stammtisch, welcher einmal im Quartal im Gardehäuschen stattfindet. Darüber hinaus gestaltet die Prinzengarde das jährlich stattfindende und bewährte Burgfest am letzten Wochenende der Sommerferien und unterstützt den Fahrradfrühling der Stadt Erkelenz.

Bildquelle: Ute Mackenstein

Facebook
Instagram

Tanzgarde:

  • Tanzcorps: Gemischte Garde, tanzende Männer, Gruppenhebungen, Würfe
  • De pänze: 3 bis 13. Jahre - heranführen an karnevalistischen Tanz

Weitere Gruppierungen:

  • Regimentsöchter: für ehemalige Tänzerinnerin und Ehefrauen / Mütter der Pänz
  • Marketenderinnen: "alte" Frauengruppierung neben der reinen Männergarde / historisch gewachsen
  • Männer die nicht tanzen: gab es schon immer, heißen jetzt Dekogardisten

 

Geschäftszeiten

24 / 7 via email

Unsere Kontaktdaten

Prinzengarde Erkelenz e.V.
Terreicken 47a
41812 Erkelenz
+49 172 2963787

So finden Sie uns

Weitere Informationen

Angaben gemäß § 5 TMG:
Prinzengarde Erkelenz e.V.

Terreicken 47a
41812 Erkelenz

Vertreten durch:
Sascha Wesel

Kontakt:
Telefon: 01722963787
Telefax: 02235-468925
E-Mail: info@prinzengarde-erkelenz.de

Der handlungsberichtigte Vorstand:

Sascha Wesel, Kommandant
Stephan Schüren, stellv. Kommandant
Sabrina Schieren, Kassiererin
Peter Kollmann, Kastellan
Michael Dilkrath, Feldpostmeister
Larissa Gärtner, Tanzcorpsführerin 

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister. Registergericht:Möchengladbach Registernummer: VR 4343

Teile diese Profilseite: