EKG 1832 e.V.

Über EKG 1832 e.V.:

Die EKG
Unsere Gesellschaft zählt zu den ältesten Karnevalsvereinen im ganzen Rheinland. In unserem zuständigen BDK- Regionalverband – dem Vorstand der Karnevalsgesellschaften Aachener Grenzlandkreise – sind wir sogar die älteste reine Karnevalsgesellschaft. Sie wurde 1832 gegründet, was nachzulesen ist in einer Ausgabe des Erkelenzer Kreisblattes des Jahres 1857. In 2 Weltkriegen wurden viele Dokumente und Unterlagen vernichtet. Vernichtet wurde aber nicht der Wille zum Karneval feiern. So ist die EKG (Erkelenzer Karnevalsgesellschaft) heute nicht nur vom Alter her eine der bedeutendsten Karnevalsvereine im Rheinland, sondern auch von der Zahl der Mitglieder und Aktiven. Wir dürfen stolz sein auf mehr als 500 Mitglieder und davon 225 Aktive, die in verschiedenen Garden in den Traditionsfarben unserer Gesellschaft blau-weiß auftreten.

Die Aktivitäten unserer Garden gehen weit über unsere Stadt hinaus bis ins Ruhrgebiet und ins benachbarte Ausland, wobei Einladungen aus den Hochburgen Köln und Düsseldorf in jeder Session kommen. Seit Jahren werden wir regelmässig zu den Karnevalsempfängen des Bundeskanzlers und der Präsidenten des Landtags NRW geladen. 2002 waren wir Gastgeber der Närrischen Hitparade des WDR-Fernsehens und haben unser 170-Jähriges Bestehen mit Ausrichtung der 15. Internationalen Grenzlandbegegnung unseres regionalen Verbandes gefeiert. Diese Veranstaltung haben wir damit zum 3. Male in Erkelenz durchgeführt. Schliesslich initiiert und organisiert unsere Gesellschaft jedes Jahr einen grossen Rosenmontagszug in Erkelenz.

Unser Schlachtruf “Maak Mött“ ist eine Aufforderung, doch bitte mitzumachen.

Die Pflege und Förderung des karnevalistischen Brauchtums ist satzungsmäßiger Zweck der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft. Dementsprechend werden Kontakte zu befreundeten Vereinen im In- und Ausland gepflegt und eine Vielzahl von karnevalistischen Veranstaltungen durchgeführt. Vom 11. im 11. bis Aschermittwoch veranstaltet die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft regelmäßig den Karnevalsauftakt, fünf Sitzungen, ein Prinzenbiwak, das Möhnetreiben, die Altweiberdisco und den Rosenmontagszug.

Die Gruppen

Unsere älteste und heute auch grösste Garde ist die Funkengarde mit Reiterkorps und Musketieren. Zu ihr gesellen sich Elferrat, Ehrensenatoren, Senat der ehemaligen Prinzen, eine Prinzengarde mit Marketenderinnen, Hausgarde und Kinderballet. Da in Erkelenz Altweiber-Fastnacht grosse Tradition hat, gehören der EKG natürlich auch Möhneleut an.

 

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft ist Mitglied im:

  • Bund Deutscher Karneval (BDK)
  • Verband der Karnevalsgesellschaften der Aachener Grenzlandkreise (VKAG)
  • Verband der Karnevalsgesellschaften der Erkelenzer Lande (VKEL)
  • Förderverein Haus des Grenzlandkarnevals e.V. (FV HdG)

Wir freuen uns, Sie auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie sich auf unserer Homepage um oder nehmen Sie Kontakt zum Vorstand oder den jeweiligen Gruppenleitern auf.

Geschäftszeiten

24/7 per Mail

Unsere Kontaktdaten

EKG 1832 e.V.
Theodor-Heuss-Str. 10
41812 Erkelenz

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: