1. Juli 2023 / Aktionen

Graffiti-Projekt: Legal sprayen in Erkelenz

Diese legale Graffiti-Aktion ist Teil eines Ferienprogramms, das von der Stadt Erkelenz organisiert wird und künftig fortgesetzt werden soll

Nachdem sie ihre Kreativität mit Spraydosen auf Leinwände entfaltet haben, haben Jugendliche aus Erkelenz ihre Kunstwerke auf zwei Stromkästen entlang der Ostpromenade übertragen. Diese legale Graffiti-Aktion ist Teil eines Ferienprogramms, das von der Stadt Erkelenz organisiert wird und künftig fortgesetzt werden soll. Jugendliche ab 13 Jahren, die Interesse haben, können sich bereits jetzt für das Projekt bewerben.

Bereits in den Osterferien des letzten Jahres wurde das Graffiti-Projekt ins Leben gerufen. Katharina Lüke, Jugendpflegerin der Stadt Erkelenz, erzählt, wie die Jugendlichen zunächst den Umgang mit den Spraydosen erlernten und anschließend eigene Motive entwickelten. In Absprache mit der NEW durften bestimmte Stromkästen besprayt werden. Die Resultate sind beeindruckend - ein "Star Wars Clone Trooper" und ein "Agent, der auf einen Schmetterling zeigt" zieren nun die Stromkästen der Ostpromenade.

 

"Wir haben über 30 Kästen identifiziert, die wir im Rahmen unseres Graffiti-Projekts gestalten dürfen", erklärt Lüke. Stromkästen an historischen Orten im Stadtzentrum sind jedoch von der Aktion ausgenommen. Unterstützung erhält das Projekt vom Graffitikünstler Andreas Valiotis, der die Förderung der Kreativität der Jugendlichen und das selbständige Erarbeiten der Motive besonders wichtig findet.

"Wir schaffen legale Orte für Graffiti-Kunst in Erkelenz", erklärt Bürgermeister Stephan Muckel. Interessierte, die sich am Projekt beteiligen möchten, können sich an Katharina Lüke wenden. Personen, die ihre privaten Flächen für das Projekt zur Verfügung stellen möchten, sind ebenfalls eingeladen, sich zu melden.

Jugendamt der Stadt Erkelenz
Johannismarkt 19
41812 Erkelenz
Tel.: 02431  85-327 (Katharina Lüke)

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alle verletzten Schüler in Wuppertal außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Sie sind nun außer Lebensgefahr.

weiterlesen...
Starke Schneefälle: Totalsperre der Brennerautobahn
Aus aller Welt

Innerhalb kurzer Zeit fielen etwa 40 Zentimeter Schnee. Die Folge: ein Verkehrschaos.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wir sind ganz klar gegen Nazis
Aktionen

Am Samstag haben tausende Demonstranten in Erkelenz ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...