4. Juli 2019 / Aktuelle Nachrichten

28. Niederrheinischer Radwandertag

Gemeinsam unterwegs zwischen Erkelenz und Wegberg

Radwandertag

Die Städte Erkelenz und Wegberg bieten eine gemeinsame Fahrradrundtour entlang der bekannten Schloss und Klosterroute an. Los geht es am Sonntag, 07. Juli um 10:30 Uhr ab Erkelenz, Altes Rathaus und Wegberg ab Rathausplatz.

Die familienfreundliche Route führt durch Wald und Flur und macht unter anderem an Schloss Tüschenbroich, dem Grenzlandring und Haus Hohenbusch Station. Sie wird von ortskundigen Gästeführern begleitet. Gegen 12:45 Uhr treffen sich die beiden Gruppen in Schwanenberg auf dem Marktplatz. Hier besteht die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Mahlzeit. Zum Preis von 7,50 € wird ein Eintopf mit Bockwurst gereicht. Gegen 14 Uhr setzen die Teilnehmer ihre Touren nach Wegberg oder Erkelenz fort, die um ca. 16 Uhr endet.

Anmeldung erforderlich unter Angabe der Teilnehmerzahl und Mittagessenwunsch: stephan.jopen@erkelenz.de,  Tel. 02431 – 85 149.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Viele weitere Touren durch die Region
Auch viele weitere Touren laden in diesem Jahr Fahrradfreunde im gesamten Niederrhein ein, ihre Heimat neu kennenzulernen, auf Wegen fernab der großen Verkehrsstrecken, vorbei an unzähligen reizvollen Sehenswürdigkeiten. Fünf Routen mit unterschiedlichen Längen führen dabei auch durch die Erkelenzer Lande.

Starterkarten gibt es in Erkelenz ab 9.30 Uhr am Alten Rathaus am Markt. Dort ist auch Start- und Zielpunkt. Der Start ist ab 10 Uhr im Laufe des Tages jederzeit möglich. Die Stempelkarten werden ganztägig ausgegeben. Wer sich bei der Tombola die Chance auf ein hochwertiges Fahrrad oder eine Wochenendreise am Niederrhein nicht entgehen lassen möchte, sollte bis spätestens 17 Uhr seine Stempelkarte versehen mit zwei Stempeln an einem der Start- und Zielorte der teilnehmenden Orte abgegeben haben.

Buntes Programm in Erkelenz
Rund um das Alte Rathaus gibt es viele Infos, Gewinnspiele, einen Gesundheitscheck der Caritas und einen Fahrradcheck der Zweiradschmiede aus Erkelenz-Lövenich. Roger Frummet spielt mit seiner Juke-Box Rock- und Pop-Legenden der 50er bis in die 80er Jahre. Außerdem lädt die Erkelenzer Bierbörse am Ziegelweiherpark zum Besuch ein.

63 Veranstaltungsorte – 85 Radrouten
Die Erkelenzer Routen 73, 74, 101, 102 und 112 und alle weiteren Routen am Niederrhein gibt es als Download und als gpx Tracks: www.niederrhein-tourismus.de/radwandertag

Meistgelesene Artikel

Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...
Corona-Fälle in China: Höchster Stand seit halbem Jahr
Aus aller Welt

Peking verfolgt weiter eine strenge Null-Covid-Strategie, die Zahl der Corona-Neufinktionen steigt dennoch deutlich an. Auch in Deutschland werden wieder mehr Fälle registriert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
Aus aller Welt

Der 45-jährige Mann, der über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat sich erstmals vor Gericht geäußert. Mehr als 120 Taten werden ihm vorgeworfen.

weiterlesen...
«Frieden mit Natur» - Start von Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zivilgesellschaftliches Engagement ist Säule der Integrationsarbeit
Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Entwicklungen bei der Unterbringung geflüchteter Menschen in Erkelenz und

weiterlesen...
Vorübergehend:Parken in Erkelenz kostenfrei
Aktuelle Nachrichten

Ab dem 1. Dezember fallen keine Parkgebühren in der Innenstadt mehr an (befristet)

weiterlesen...