5. Februar 2018 / Aktuelle Nachrichten

Alle Karnevalsumzüge im Stadtgebiet 2018

Vom 11. bis 13. Februar 2018

Alle Karnevalsumzüge im Stadtgebiet 2018

An den Karnevalstagen sind im gesamten Stadtgebiet Änderungen in der Verkehrsführung zu beachten.

Altweiberdonnerstag, 8. Februar
Wegen des Altweibertreibens auf dem Johannismarkt ist der gesamte Innenstadtbereich (Kirchstraße, Burgstraße, Brückstraße, Im Pangel, Markt einschließlich Parkplatz Markt und der Johannismarkt) von 10 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Die mit Haltverbotsschildern versehenen Parkbuchten vor dem Verwaltungsgebäude sind bereits ab 7. Februar, 6 Uhr, nicht mehr nutzbar. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Die übrigen Parkplätze am Johannismarkt dürfen am 8. Februar nach  6 Uhr weder angefahren noch verlassen werden. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, die Parkplätze am Johannismarkt an diesem Tag gar nicht zu nutzen.

11. bis 13. Februar (Karnevalsumzüge)
Um den geordneten Ablauf der einzelnen Umzüge zu gewährleisten, werden der eigentliche Zugweg und die Zufahrtsstraßen für die Dauer der Umzüge und der nötigen Vorbereitungszeit für den allgemeinen Straßenverkehr gesperrt. Die Sperrmaßnahmen betreffen auch den Linienbusverkehr, so dass Haltestellen im jeweiligen Veranstaltungsbereich während des Zuges nicht bedient werden können. Außerdem gilt zu den entsprechenden Zeiten entlang der jeweiligen Zugstrecken ein absolutes Haltverbot.

Sämtliche Sperrmaßnahmen beschränken sich mit Rücksicht auf die Belange der Verkehrsteilnehmer auf die unbedingt notwendige Zeit.

Rosenmontag, 12. Februar, in Erkelenz/ Innenstadt
Folgende Verkehrseinschränkungen gelten für die Erkelenzer Innenstadt am Rosenmontag im Hinblick auf den Zugweg (Aufstellort Nordpromenade, Dr.-Josef-Hahn-Platz, Th.-Körner-Straße, Anton-Raky-Allee, Konrad-Adenauer-Platz, Kölner Straße, Tenholter Straße, Wilhelmstraße, Aachener Straße, Markt,  Brückstraße, Auflösungsort Nordpromenade):

Alle Straßen des Zugweges sind ab 11 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Roermonder Straße und der Zehnthofweg werden bereits  in Höhe der Krefelder Straße gesperrt. Die Aachener Straße ist ab der Einmündung Goswinstraße nicht mehr befahrbar. Darüber hinaus befinden sich äußere Sperrvorrichtungen auf der Mühlenstraße hinter der Einmündung Anton-Heinen-Straße und aus der Gegenrichtung am Freiheitsplatz hinter der Einmündung Goswinstraße. Die weiteren Zufahrten von der Brückstaße, dem Lambertusweg und der Glück-Auf-Straße sind jeweils ab der Einmündung Anton-Heinen-Straße, und die Tenholter Straße und die Straße Am Schneller ab der Einmündung Goswinstraße gesperrt.

Die Sperrmaßnahmen gelten von 11 Uhr bis voraussichtlich 17.30 Uhr. In Hinblick auf einen reibungslosen Veranstaltungsverlauf ist es unumgänglich, Fahrzeuge, die nach 11 Uhr noch entlang des Zugweges parken, auf Kosten des Halters abschleppen zu lassen.

Der Dr.-Josef-Hahn-Platz, die Roermonder Straße auf dem Teilstück zwischen Westpromenade und Krefelder Straße, die Straße Am Ziegelweiher und die Nordpromenade sind als Aufstellungsfläche für den Rosenmontagszug bereits ab 10 Uhr gesperrt, so dass dort bereits ab diesem Zeitpunkt mit Abschleppmaßnahmen zu rechnen ist.

Die Erkelenzer Karnevalsumzüge im Überblick

  • KG Katzeköpp Katzem 11.02.2018, 11.11 Uhr: hintere Buschstraße, Vorstadt, Hohlstraße, In Katzem, Am Dreieck, Zum Eichhof, Vorstadt, Buschstraße, In Katzem, Im Buschfeld, Kückhovener Str. In Katzem, Bürgersaal

  • KG Lövenicher Hoppesäck 11.02.2018, 14.11 Uhr: Zum Königsberg (Aufstellungsort) Dingbuchenweg, Hauptstraße, Am Vogelsang, Bruchstraße, In Lövenich, An der Vogelstange, Gasberg, Kirchplatz, In Lövenich, Hauptstraße, Dingbuchenweg.

  • KG Kückhoven 11.02.2018 15.00 Uhr: In Kückhoven, Stülpend, Thingstraße, In Kückhoven, Servatiusstraße, Kleinend, Katzemer Straße, Thingstraße, In Kückhoven, Thingstraße.

  • KG Venroder Wenk 12.02.2018, 10.00 Uhr: Kaulhausen, Kapelle-Kaulhausen, Schüppenstiel, Wanloer Straße, Kuckumer Straße, In Venrath, Westend, In Venrath (wenden), Herrather Straße (wenden), Herrather Straße, Kuckumer Straße.

  • KG Knallköpp Golkrath 12.02.2018, 11.11 Uhr: Terreicken, Am Kloster, Wiesengrund.

  • Dorfgemeinschaft Holzweiler e.V. 12.02.2018, 11.11 Uhr: Titzer Straße, Kofferer Straße, Kloster-straße, Landstraße, Niederstraße, Hellen-straße,  Friedrich-Gelsam-Straße, Land-straße, Holzweiler Markt.

  • KG Immeroder Seckschürger 12.02.2018, 11.11 Uhr: Rurstr., An St. Lambertus, Kleine Kirchstr., Am Kirchenkamp, Zum Kamper Tal, Fasanenweg, Kleine Kirchstr., Emundrodestr., Rurstr., Immerather Markt, Jackerather Str., Kartäuserweg, Krapollweg, Im Jagdfeld, Jackerather Str., Pescher Str., Freiheitsstr., Lützerather Str., Immerather Markt.

  • EKG 1832 e.V. 12.02.2018, 14.11 Uhr: Nordpromenade (Aufstellort), Theodor-Körner-Str., Anton-Raky-Allee, Kölner Straße, Tenholter Straße, Wilhelmstraße, Aachener Straße, Markt, Brückstraße, Nordpromenade.

  • Grubenrand Piraten e.V. Keyenberg 13.02.2018 11.11 Uhr: Lindenallee, Zur Alten Niers, Am Pfarracker, Postweg, Holzweiler Straße, Borschemicher Straße bis Nr. 32, zurück zur Borschemicher Straße, An St. Kreuz.

  • KG Gerderhahn 13.02.2018 14.11 Uhr: In Gerderhahn, In Gerderhahn, Mehrzweckhalle.

 

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kurzmeldung: Streik Westverkehr - Schulbusbetrieb
Aktuelle Nachrichten

Am 02. Februar wird der öffentliche Nahverkehr bestreikt - Schulbusbetrieb eingeschränkt

weiterlesen...
Sanierung Versorgungsleitungen Kirchstraße und Johannismarkt
Aktuelle Nachrichten

Kirchstraße nach Pizzeria Riva und Johannismarkt vor der Stadtverwaltung ab 30. Januar wegen Kanalsanierung nicht befahrbar

weiterlesen...