21. Juni 2018 / Aktuelle Nachrichten

Das REPAIR-CAFÈ in Erkelenz öffnet wieder von 12 bis 16 Uhr

Im den Räumen der Jugendkirche JACK - Johannismarkt 5

Das REPAIR-CAFÈ in Erkelenz öffnet wieder von 12 bis 16 Uhr

Das Repaircafé Erkelenz hat seine monatliche Öffnungszeit im Juni am Samstag, den 23.06.18, von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Und wieder stehen Fachleute bereit, die bei der Reparatur von elektrischen (Klein-) Geräten, Fahrrädern und Kleidungsstücken behilflich sind. Das Repaircafé mitten „im Herzen von Erkelenz“ am Johannismarkt 5 bietet nicht nur ein Reparieren an, sondern auch in der schönen Atmosphäre der Jugendkirche einen gemütlichen Ort für Kaffee, Kuchen und neue Ideen. Der Verkauf von Transfairartikeln (Kaffee, Wein, Schokolade,…) findet wieder statt.

„Wir können nie genug Reparaturbegeisterte sein und haben auch schon weitergehende Ideen im Hinterkopf, die auf `Gegenseitigkeit und Solidarität´ setzen. Wir sind kein „closed shop“, sondern im ehemaligen Ladenlokal in bester Lage wirklich offen.“  Alles im Repaircafé läuft ehrenamtlich und unentgeltlich. Für Spenden zur Anschaffung von Werkzeug oder Verbrauchsmaterialien ist das Team dankbar und versteht es als besondere Wertschätzung. Natürlich!

Meistgelesene Artikel

Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...
Corona-Fälle in China: Höchster Stand seit halbem Jahr
Aus aller Welt

Peking verfolgt weiter eine strenge Null-Covid-Strategie, die Zahl der Corona-Neufinktionen steigt dennoch deutlich an. Auch in Deutschland werden wieder mehr Fälle registriert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
Aus aller Welt

Der 45-jährige Mann, der über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat sich erstmals vor Gericht geäußert. Mehr als 120 Taten werden ihm vorgeworfen.

weiterlesen...
«Frieden mit Natur» - Start von Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zivilgesellschaftliches Engagement ist Säule der Integrationsarbeit
Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Entwicklungen bei der Unterbringung geflüchteter Menschen in Erkelenz und

weiterlesen...
Vorübergehend:Parken in Erkelenz kostenfrei
Aktuelle Nachrichten

Ab dem 1. Dezember fallen keine Parkgebühren in der Innenstadt mehr an (befristet)

weiterlesen...