29. Januar 2021 / Aktuelle Nachrichten

Holocust-Gedenken auch in diesem Jahr!

Heimatverein gedenkt der Opfer des Holocaust

von TP

Quelle: Heimatverein der Erkelenzer Lande e.V.

Auch im Zeichen der Pandemie hat der Heimatverein der Erkelenzer Lande wie seit vielen Jahren mit den „Akustischen Stolpersteinen“ am 27. Januar in Erkelenz der Opfer des Holocaust gedacht. Aus Erkelenz wurden etwa 100 Menschen deportiert und ermordet. Silvia und Christoph Stolzenberger sowie Hubert Rütten informierten und fotografierten 76 Erkelenzer, darunter auch Bürgermeister Stefan Muckel für die internationale Aktion #weremember.

 

Vielen Dank und heimatliche Grüße

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kurzmeldung: Streik Westverkehr - Schulbusbetrieb
Aktuelle Nachrichten

Am 02. Februar wird der öffentliche Nahverkehr bestreikt - Schulbusbetrieb eingeschränkt

weiterlesen...
Sanierung Versorgungsleitungen Kirchstraße und Johannismarkt
Aktuelle Nachrichten

Kirchstraße nach Pizzeria Riva und Johannismarkt vor der Stadtverwaltung ab 30. Januar wegen Kanalsanierung nicht befahrbar

weiterlesen...