9. November 2020 / Aktuelle Nachrichten

Kein Karnevalsauftakt

Stadt muss coronabedingt mit Tradition brechen

Öffentliche Einrichtungen
von Tp

Quelle: Stadt Erkelenz

Die lange Tradition des gemeinsamen Karnevalsauftaktes aller Vereine in Erkelenz wird in diesem Jahr wie so vieles andere coronabedingt gebrochen. Zum Schutz der Gesundheit werden am 11.11. keine Veranstaltungen stattfinden. Das Ordnungsamt appelliert, auch auf private Feiern zu verzichten.
 
Die Karnevalsgesellschaften im ganzen Stadtgebiet von Erkelenz haben im Austausch mit der Verwaltung vereinbart, im kommenden Jahr kurzfristig die dann herrschenden Umstände zu betrachten und abzuwägen, ob einzelne kleinere Veranstaltungen möglich sind. Dies kann aber nur sehr kurz vor den Karnevalstagen realistisch beurteilt werden, weshalb keinesfalls das gewohnte Programm zu erwarten ist.

Meistgelesene Artikel

Mehrere Anrufe durch Telefonbetrüger
Polizeimeldungen

Mehrere ältere Menschen im Erkelenzer Stadtgebiet durch unbekannte Anrufer kontaktiert.

weiterlesen...
Rückblick auf das 9. Charity-Golfturnier
Aktionen

8.000 Euro für die Kinderklinik Essen gesammelt

weiterlesen...
Einzelhandelskonzept wird überarbeitet
Aktuelle Nachrichten

Das Planungsbüros Junker+Kruse erarbeitet eine Bestandsaufnahme

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Einmündungsbereich K 32 zur Brüsseler Allee gesperrt
Aktuelle Nachrichten

Kanalbauarbeiten machen Sperrung nötig

weiterlesen...
Einzelhandelskonzept wird überarbeitet
Aktuelle Nachrichten

Das Planungsbüros Junker+Kruse erarbeitet eine Bestandsaufnahme

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Einmündungsbereich K 32 zur Brüsseler Allee gesperrt
Aktuelle Nachrichten

Kanalbauarbeiten machen Sperrung nötig

weiterlesen...
Einzelhandelskonzept wird überarbeitet
Aktuelle Nachrichten

Das Planungsbüros Junker+Kruse erarbeitet eine Bestandsaufnahme

weiterlesen...