27. März 2019 / Aktuelle Nachrichten

Neubürger lernen ihre Heimat kennen

Frühstück, Vorträge und historischer Stadtrundgang

Bürgerinnen und Bürger, die in den letzten Monaten nach Erkelenz gezogen sind, haben am Samstag, den 27. April, die Gelegenheit, ihren neuen Wohnort besser kennen zu lernen. Beginn ist um 10 Uhr im Foyer der Stadthalle, Franziskanerplatz 11.

Bei Kaffee und belegten Brötchen informiert Bürgermeister Peter Jansen die zugezogenen Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Projekte der Stadt, über wichtige Themen und städtische Einrichtungen. Vertreter des Stadtmusikbundes, des Stadtsportverbands und der Lokalpioniere werden den Neubürgern ein lebendiges Bild der Stadt in Sachen Sport, Musik und digitale Vernetzung vermitteln. Günther Merkens informiert über die vielfältigen Aktivitäten des Heimatvereins der Erkelenzer Lande.

Danach geht es zu Fuß durch die historische Innenstadt von Erkelenz – mit spannenden Erzählungen der Stadtführer. Die Teilnehmer erfahren dabei viel über die Geschichte der Stadt. Ende ist etwa 13.00 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis zum 23. April:

Stadt Erkelenz, Isabell Wyes, Tel. 02431/85-245, E-Mail: isabell.wyes@erkelenz.de 

Bildnachweis: Dein Erkelenz

Meistgelesene Artikel

Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorübergehend:Parken in Erkelenz kostenfrei
Aktuelle Nachrichten

Ab dem 1. Dezember fallen keine Parkgebühren in der Innenstadt mehr an (befristet)

weiterlesen...
Fördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes bewilligt
Aktuelle Nachrichten

Das Land NRW bewilligt Städtebaufördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes 2030

weiterlesen...