22. Dezember 2020 / Aktuelle Nachrichten

Süße Spende für Erkelenzer Tafel

Kreiswasserwerk stiftet 100 Weihnachtsbrezeln

von TP

Quelle: Stadt Erkelenz

Bild: Brezelübergabe (von links): Monika Kähne-Pflüger (seit 10 Jahren im Team), Dr. Hans-Heiner Gotzen, Michael Leonards, Günther Benger (seit 5 Jahren dabei), Bürgermeister Stephan Muckel, Rita Senzek (seit 12 Jahren) , Uschi und Manfred Fröhlich (beide seit 15 Jahren), Maximilian Hoffmann (Soziales Jahr), Hugo Kremers (seit 15 Jahren)

Das Team der Erkelenzer Tafel freute sich über mehr als 100 Weihnachtsbrezeln, die das Kreiswasserwerk Heinsberg gestiftet hatte. Bei der Übergabe zeigten sich Bürgermeister Stephan Muckel, Erster Beigeordneter Dr. Hans-Heiner Gotzen und Michael Leonards vom Kreiswasserwerk beeindruckt von dem Engagement der Tafel-Mitarbeiter*innen.
 
„Wöchentlich werden 300 Kunden bedient“, berichtete Tafel-Chef Manfred Fröhlich. „Aktuell gibt es laut unserer Kundendatei 614 Kundenausweise, auf die im Durchschnitt jeweils etwa drei bis vier zu versorgende Personen entfallen.“ Zu den Aufgaben der 35 Mitarbeitenden zählt neben der Ausgabe der Lebensmittel die Abholung, das Aufbereiten und Einräumen der Ware sowie ein gewisser Verwaltungsaufwand, damit alles reibungslos laufen kann. „Eine unglaubliche Leistung“, stellte Bürgermeister Stephan Muckel fest, der sich spontan anbot, im neuen Jahr ein Tagespraktikum zu absolvieren und tatkräftig mit anzupacken. 
 
Für die Übergabe der Brezel hatte man aus gutem Grund den 18. Dezember gewählt. An diesem Abend hätte das traditionelle Schöffenessen im Alten Rathaus stattfinden sollen, das wegen Corona beizeiten abgesagt wurde. Bei dieser „Ratssitzung ohne Tagesordnung“ stiftet aus alter Tradition das Kreiswasserwerk eine Brezel für jeden Gast. „Stattdessen machen wir nun mit den Brezeln den Menschen eine Freude, denen es im Leben nicht so gut geht“, erklärte Michael Leonards, und er kündigte an, diese Aktion in den kommenden Jahren fortzusetzen.

Meistgelesene Artikel

Playstation mit Falschgeld bezahlt
Polizeimeldungen

Verkaufssumme offenbar mit gefälschten 50-Euro-Scheinen gezahlt

weiterlesen...
Brand am Blumengeschäft
Polizeimeldungen

Unbekannter männlicher Täter entzündete Steckschwamm

weiterlesen...
Ein Bürgerwald im Wahnenbusch
Aktuelle Nachrichten

Zu besonderen Lebensereignissen einen Baum zu pflanzen ist eine alte Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Bebauungspläne und Öffentlichkeitsbeteiligung jetzt per Internet
Aktuelle Nachrichten

Bauinteressierte haben so die Möglichkeit, sich rund um die Uhr zu informieren.

weiterlesen...