5. März 2021 / Aktuelle Nachrichten

Tablets für Schulen in Erkelenz

Digitales Lernen geht voran

von TP

Quelle: Stadt Erkelenz

Schulleiter Marcus Johnen (Mitte) freut sich, dass an seiner Schule nun die Tablets zum Einsatz kommen und bedankt sich bei Bürgermeister Stephan Muckel, Amtsleiter Achim Mützke und dem IT-Team Torben Müller und Daniel Müllers (v.r.)

 

Digitales Lernen geht voran: In der Grundschule Kückhoven kommen ab sofort Tablets im Unterricht zum Einsatz. Kurzfristig werden alle Grundschulen und die weiterführenden Schulen im Stadtgebiet mit digitalen Endgeräten ausgestattet. 
 
Insgesamt 1.330 Endgeräte werden den Lehrkräften und Schüler*innen zur Verfügung gestellt. Nach dem erfolgreichen Start an der Grundschule Kückhoven, werden nach und nach alle Schulen mit den angeschafften Tablets ausgestattet. Außerdem werden Rollwagen zur Aufbewahrung und zum Aufladen der Geräte zur Verfügung gestellt.
 
Unmittelbar nachdem im vergangenen Jahr das NRW-Förderprogramm „Digitalpakt“ aufgelegt wurde, hatte das Amt für Bildung und Sport die Initiative ergriffen und sich im Rahmen des „Sofortausstattungsprogramm“ um die Beschaffung gekümmert. Mit der Übergabe der Geräte gehen die seit Ende letzten Jahres laufenden Vorbereitungen in die nächste Phase, und die Tablets können nun im Schulalltag praktisch eingesetzt werden.
 
Im Amt für Bildung und Sport sind seit Mitte 2020 mit Daniel Müllers und Torben Müller zwei IT-Fachkräfte im Einsatz, die die Schulen im Bereich Digitalisierung betreuen und Projekte aus dem im Rat beschlossenen Medienentwicklungsplan umsetzen.

Meistgelesene Artikel

Zehn Infektionen von West-Nil-Virus - vor allem im Osten
Aus aller Welt

Mückenstiche sind harmlos? Das kann man in Teilen Deutschlands nicht mehr pauschal so sagen. Das West-Nil-Virus kann mittlerweile auch hierzulande auf diese Weise übertragen werden.

weiterlesen...
Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
Aus aller Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
Aus aller Welt

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes bewilligt
Aktuelle Nachrichten

Das Land NRW bewilligt Städtebaufördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes 2030

weiterlesen...
Nachrichten aus aller Welt jetzt bei Dein Erkelenz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt neu bei Dein Erkelenz: Nachrichten aus aller Welt, ganz ohne Paywall

weiterlesen...