7. Juni 2021 / Aktuelle Nachrichten

Umgestaltung des Marktplatzes

Erkelenz größtes Bürgerbeteiligungsverfahren mit überwältigender Mehrheit beendet

von TP

Quelle: Stadt Erkelenz, Fotos: Stadt Erkelenz, Friederike Grates

Das bisher größte Bürgerbeteiligungsverfahren in Erkelenz ist am 30.05.2021 zu Ende gegangen. Knapp einen Monat lang hatten BürgerInnen, AnwohnerInnen, Gewerbetreibende und jeder, der etwas zu sagen hatte, die Möglichkeit, seine Meinung zu den drei ersten Entwürfen zur Umgestaltung des Marktplatzes mitzuteilen, zu schreiben und zu kommentieren.
 
Rund 1.850 Aufrufe der Homepage erkelenz-2030.de wurden allein in diesem kurzen Zeitraum gezählt. 430 schriftliche Beiträge inkl. E-Mails und mehr als 11.700 Bewertungen „finde ich auch / finde ich nicht“ sind online eingegangen. Hinzu kommen noch die 1.200 Postkarten, die die Stadtverwaltung Erkelenz erreicht haben. Eine derart große Bürgerbeteiligung gab es in Erkelenz noch nie. Es zeigt sich, dass die ErkelenzerInnen sehr für „ihren“ Marktplatz brennen. Nach der ersten groben Sichtung der Beiträge ist klar: „Der Wunsch nach Veränderung ist da.“, urteilt das Team um Bürgermeister Stephan Muckel.
 
Nun geht es in die Auswertung der vielen Beiträge, um diese der Politik im nächsten Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Verkehr und Digitalisierung am 22.06.2021 präsentieren zu können.
 
Wer keine aktuellen Infos verpassen möchte sollte sich auf www.erkelenz-2030.de zum Newsletter anmelden.

 

Meistgelesene Artikel

Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Früh hohe Werte: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Aus aller Welt

Vor der Corona-Pandemie begannen Grippewellen meist nach dem Jahreswechsel. Mit Maskentragen etwa kam die Verbreitung von Influenza dann lange zum Erliegen. Das scheint sich wieder zu ändern.

weiterlesen...
Schnell, hell, selten: Leoniden-Sternschnuppen am Himmel
Aus aller Welt

Das diesjährige Maximum der Leoniden steht an. Die Sternschnuppen sind ein beliebtes Himmelsspektakel - wer sie sehen will, kann versuchen, sich exakt zu positionieren.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorübergehend:Parken in Erkelenz kostenfrei
Aktuelle Nachrichten

Ab dem 1. Dezember fallen keine Parkgebühren in der Innenstadt mehr an (befristet)

weiterlesen...
Fördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes bewilligt
Aktuelle Nachrichten

Das Land NRW bewilligt Städtebaufördermittel zur Neugestaltung des Marktplatzes 2030

weiterlesen...