30. Juli 2020 / Allgemeines

GIPCO IV: gute Adresse für Unternehmen

Die beiden neuen Straßen im GIPCO IV haben nun offiziell ihre Namen erhalten

Foto/Text: Stadt Erkelenz

Die beiden neuen Straßen im GIPCO IV haben nun offiziell ihre Namen erhalten und heißen Bonner Straße und Amsterdamer Allee. „In jedem Fall eine gute Adresse für Unternehmen“, sagt Bürgermeister Peter Jansen. Der erste Bau wächst schon in die Höhe, weitere Firmen haben zu bauen angefangen oder planen für das nächste Jahr. Veräußert hat die Stadt bislang 30.000 Quadratmeter an mittelständische Unternehmen.
 
Die Erschließungsarbeiten für den Grundausbau Asphalt im GIPCO sind bereits im April abgeschlossen worden und lagen trotz einer kleinen Verzögerung bedingt durch anhaltende Regenmengen Anfang des Jahres und natürlich trotz Corona mit den erschwerten Bedingungen durch die einzuhaltenden Hygienevorschriften absolut im Zeitplan.
 
Der generell zugesagte Starttermin für private Bauvorhaben – 1. April -  konnte eingehalten werden und wurde auch direkt vom ersten bauwilligen Unternehmen genutzt. Zwischenzeitlich haben noch mehr Unternehmen mit dem Bau begonnen. Bei weiteren Grundstückskäufern ist der Bau für das nächste Jahr vorgesehen. Aktuell wurden bereits knapp 30.000 Quadratmeter an mittelständische Unternehmen veräußert. Weitere Verträge befinden sich in der Abstimmung. 
 
Positiver Trend
„Erfreulicherweise hat bisher keines der Unternehmen aufgrund der aktuell für viele schwierigen Zeit von seiner Kaufabsicht Abstand genommen “, so Bürgermeister Peter Jansen. „Auch zieht die Nachfrage nach Grundstücken generell wieder an“, verweist er auf einen allgemein positiven Trend. „Viele Unternehmen ziehen aus der Pandemie ihre unternehmerischen Konsequenzen und erwägen die Rückverlagerung von Produktionsstätten und der Eigenproduktion von Zulieferteilen aus dem Ausland an den Standort Deutschland.“
 
Zudem nehme die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen vor dem Hintergrund des Strukturwandels noch mehr an Bedeutung zu. „In Erkelenz finden die Unternehmen optimale Bedingungen mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung. GIPCO IV ist in jedem Falle für Unternehmen eine gute Adresse.“

Meistgelesene Artikel

Zehn Infektionen von West-Nil-Virus - vor allem im Osten
Aus aller Welt

Mückenstiche sind harmlos? Das kann man in Teilen Deutschlands nicht mehr pauschal so sagen. Das West-Nil-Virus kann mittlerweile auch hierzulande auf diese Weise übertragen werden.

weiterlesen...
Alle Erkelenzer St. Martinszüge 2022
Aktuelle Nachrichten

Eine Übersicht Stand: 27.10.2022

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
Aus aller Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
Aus aller Welt

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Allgemeines

„Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November. Aktionen auch in Erkelenz

weiterlesen...
Kita-Platz 2023: Jetzt anmelden!
Allgemeines

Eltern, die ihr Kind noch nicht angemeldet haben, sollten dies kurzfristig nachholen

weiterlesen...