14. August 2023 / Aus aller Welt

23-jährige Vermisste aus NRW tot gefunden

Eine junge Frau wird in Siegen als vermisst gemeldet und mit großem Einsatz gesucht. Am selben Tag findet ein Bauer mehr als 200 Kilometer entfernt in Emmerich eine Frauenleiche.

Ein Bauer hat die Vermisste an einem Feldweg in der Nähe der Autobahn 3 in Emmerich tot gefunden.
von dpa

Eine 23-jährige Frau, nach der die Polizei am Montag mit großem Aufwand im nordrhein-westfälischen Siegen gesucht hat, ist mehr als 200 Kilometer entfernt tot an der deutsch-niederländischen Grenze entdeckt worden. Ein Abgleich von Fotos habe ergeben, dass es sich bei der in Emmerich gefundenen Toten um die 23-jährige Vermisste handele, sagte ein Sprecher der für Siegen zuständigen Polizei Hagen. Sie sei Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Im Zuge der Ermittlungen nahm die Polizei laut Mitteilung am frühen Nachmittag einen 23-jährigen Verdächtigen in Siegen fest. Nähere Auskünfte zum Tatablauf, zu den Hintergründen und dem Motiv gab es zunächst nicht. Ein Bauer hatte die 23-Jährige am Morgen an einem Feldweg in der Nähe der Autobahn 3 in Emmerich tot gefunden.

Bei der Suchaktion in einem Wald nordöstlich von Siegen waren neben einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei auch Spürhunde und ein Hubschrauber im Einsatz gewesen.


Bildnachweis: © Christoph Reichwein/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Earth Hour 2024 am 23. März auch in Erkelenz
Aktuelle Nachrichten

Nicht wundern, heute Abend ist Earth Hour - daher geht zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr das Licht aus!

weiterlesen...
Einbruch in Mehrfamilienhaus
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr drangen Einbrecher am Donnerstag (21. Mär

weiterlesen...
Diebstahl eines BMW
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Zwischen Mittwochabend (13. März), 21 Uhr, und Samstagmorgen (16. März)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau stirbt bei einem Western-Dreh durch eine Waffe, die von Alec Baldwin bedient wurde. Eine junge Waffenmeisterin erhält nun 18 Monate Haft. Auch Baldwin soll vor Gericht kommen.

weiterlesen...
Sturmböen und Gewitter: Bahnverkehr eingeschränkt
Aus aller Welt

Ein Unwetter fegt am Abend über Deutschland hinweg, sorgt in einigen Regionen für Sachschäden. Eine Fußgängerin wird in Bottrop verletzt, als ein Baum auf sie fällt. Auch der Bahnverkehr ist betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau stirbt bei einem Western-Dreh durch eine Waffe, die von Alec Baldwin bedient wurde. Eine junge Waffenmeisterin erhält nun 18 Monate Haft. Auch Baldwin soll vor Gericht kommen.

weiterlesen...
Sturmböen und Gewitter: Bahnverkehr eingeschränkt
Aus aller Welt

Ein Unwetter fegt am Abend über Deutschland hinweg, sorgt in einigen Regionen für Sachschäden. Eine Fußgängerin wird in Bottrop verletzt, als ein Baum auf sie fällt. Auch der Bahnverkehr ist betroffen.

weiterlesen...