29. Mai 2023 / Aus aller Welt

Ausflug mit Planwagen endet im Graben - Zwölf Verletzte

Es sollte ein fröhlicher Familienausflug werden - und endete mit einem furchtbaren Unfall. Eine gerissene Schweißnaht ist möglicherweise die Ursache.

Zahlreiche Krankenwagen an der Unfallstelle.
von dpa

Bei einem Unfall mit einem Planwagen sind zwei Frauen im Alter von 19 und 53 Jahren sowie ein 58-jähriger Mann im niedersächsischen Andervenne schwer verletzt worden. Neun weitere Mitfahrende zwischen 18 und 82 Jahren kamen mit leichten Verletzungen davon, wie die Polizei mitteilte.

Die Gruppe saß am Sonntagabend während eines Familienausflugs in dem Planwagen, der von einem Traktor gezogen wurde, als die Verbindung zwischen beiden Fahrzeugen auf einmal riss. Der Planwagen rutschte vom Schotterweg in einen Graben und kam dort auf dem Dach zum Liegen. Grund für den Unfall war laut Polizei vermutlich eine gerissene Schweißnaht. Die Verletzten kamen den Angaben zufolge in ein Krankenhaus.


Bildnachweis: © -/NWM-TV/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzüge 2024
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2024 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...
Kundgebung Bündnis gegen Rechts am 03.02.
Aktionen

Am kommenden Samstag findet am Konrad-Adenauer-Platz eine Kundgebung gegen Rechts statt

weiterlesen...
Herzlich Willkommen bei unserem Partner: Das Kassenhaus
Lokale Unternehmen

Ihr lokaler Ansprechpartner für Kassensysteme und EC-Geräte für Ihr Unternehmen - jederzeit für Sie vor Ort!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimakrise: «Beispiellose Veränderungen» im Wattenmeer
Aus aller Welt

Extremes Wetter, steigende Meeresspiegel und höhere Temperaturen im Zuge des Klimawandels setzen auch das Wattenmeer unter Druck, wie ein neuer Bericht zeigt. Forschende sorgen sich um mehrere Auswirkungen.

weiterlesen...
Maddie-Fall: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Der zweite Tag des Prozesses gegen den auch im Fall Maddie verdächtigen Christian B. ist geprägt von Anträgen der Verteidigung. Ihr Mandant sei freizusprechen, fordern die Anwälte des 47-Jährigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimakrise: «Beispiellose Veränderungen» im Wattenmeer
Aus aller Welt

Extremes Wetter, steigende Meeresspiegel und höhere Temperaturen im Zuge des Klimawandels setzen auch das Wattenmeer unter Druck, wie ein neuer Bericht zeigt. Forschende sorgen sich um mehrere Auswirkungen.

weiterlesen...
Maddie-Fall: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Der zweite Tag des Prozesses gegen den auch im Fall Maddie verdächtigen Christian B. ist geprägt von Anträgen der Verteidigung. Ihr Mandant sei freizusprechen, fordern die Anwälte des 47-Jährigen.

weiterlesen...