19. Februar 2024 / Aus aller Welt

Brand in Plattenbau: Zwei Jugendliche unter Mordverdacht

Nach einem Brand werden in einer Wohnung in Leipzig zwei Tote und ein Schwerverletzer gefunden. Nun wurden zwei Jugendliche unter Mordverdacht verhaftet.

Absperrband der Polizei hängt nach dem Brand im Leipziger Stadtteil Paunsdorf vor dem Plattenbau.
von dpa

Ein Brand in einem Leipziger Plattenbau hat sich mutmaßlich zu einem Mordfall ausgeweitet. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, sind zwei Jugendliche unter dringendem Tatverdacht des zweifachen Mordes festgenommen worden. Die beiden Verdächtigen sitzen seit Sonntag in Untersuchungshaft.

In der Nacht zum Freitag war zunächst ein Brand in einer Wohnung im Stadtteil Paunsdorf gemeldet worden. Die Einsatzkräfte fanden zwei Tote und einen Schwerverletzten. Zu den Hintergründen, Alter und Identität der Opfer machten die Ermittler keine Angaben.

Im Laufe der Ermittlungen habe sich der Verdacht eines Tötungsdelikts ergeben, teilten die Behörden mit. Gegen die beiden Jugendlichen sei Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes, des versuchten Mordes, der gefährlichen Körperverletzung sowie besonders schwerer Brandstiftung erlassen worden.

«Aufgrund des Alters der Beschuldigten und den laufenden Ermittlungen, welche sich noch am Anfang befinden, können derzeit keine weiteren Angaben erfolgen», erklärten die Ermittlungsbehörden.


Bildnachweis: © Jan Woitas/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aus aller Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Getötete Valeriia: Ermittler haben noch keine heiße Spur
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod der neunjährigen Valeriia aus dem sächsischen Döbeln hat Entsetzen ausgelöst. Die Ermittler suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Die Menschen trauern und gedenken.

weiterlesen...
Mann bei SEK-Einsatz in Hamburg erschossen
Aus aller Welt

Ein Feuerwehreinsatz in Hamburg nimmt eine unerwartete Wendung: Zunächst kümmern sich die Rettungskräfte um einen Mann mit Verbrennungen. Dann aber fallen Schüsse.

weiterlesen...