22. Dezember 2022 / Aus aller Welt

Einbruch bei der Tafel - Spielzeug für Kinder gestohlen

Kurz vor Weihnachten erbeuten Unbekannte bei einer Tafel Spielzeug im Wert von mehreren Tausend Euro. Das sollte eigentlich an bedürftige Kinder verteilt werden. Zuvor wurden bereits Lebensmittel gestohlen.

In den Räumen einer Tafel liegen Geschenkpäckchen für Kinder.
von dpa

Unbekannte sind kurz vor Weihnachten in die Räume der Tafel in Dinslaken eingebrochen und haben Spielzeug im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag schlugen die Täter die Fensterscheibe der Halle ein, die von der Tafel als Lagerhalle und Verkaufsraum genutzt wird. Dort öffneten sie zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen mehrere Kartons und stahlen das Spielzeug, das an bedürftige Kinder gehen sollte.

Unbekannte hatten bereits am Montag eine Fensterscheibe des Gebäudes eingeschlagen und Lebensmittel gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Tafeln unterstützen nach Angaben des Landesverbands rund 500.000 Menschen in NRW mit überschüssigen, einwandfreien Lebensmitteln, aber auch mit Kleidung und Spielzeug.


Picture credit: © Christian Charisius/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 23
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 03.06. bis 09.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt wohl doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt wohl doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...