15. Mai 2024 / Aus aller Welt

In der Nacht drohen Gewitter

In Baden-Württemberg und im Südwesten Bayerns kann es auch Starkregen geben, sagt der DWD voraus.

Die Saxonia auf dem Ständehaus in Dresden vor dem Lilienstein in der Sächsischen Schweiz.
von dpa

Am Abend und in der Nacht kommt eine Gewitterfront auf den Süden Deutschlands zu. Laut Deutschem Wetterdienst beginnen die Unwetter im Alpenvorland. Abends und nachts zieht die Front dann nordwestwärts. Die «Hauptaktivität» liege vom Alpenvorland bis ins östliche Baden-Württemberg, später könnten auch Südhessen und NRW betroffen sein.

Im Laufe der Nacht könnte es laut DWD eventuell auch im Saarland und im westlichen Rheinland-Pfalz gewittern. Vor allem in Teilen Baden-Württembergs und im Südwesten Bayerns sieht der DWD «vereinzelt» auch heftigen Starkregen kommen. Dazu kämen vereinzelt stürmische Böen und Hagel.


Bildnachweis: © Robert Michael/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Abou-Chakers Bruder wirft Bushido «perversen Plan» vor
Aus aller Welt

Seit Jahren beharken sich Bushido und sein ehemaliger Geschäftspartner vor Gericht. In einem Zivilprozess in Brandenburg geht es um gemeinsame Immobilien. Ein Zeuge keilt gegen Bushido.

weiterlesen...
Zahl der Drogentoten auf Rekordhoch
Aus aller Welt

Der Konsum illegaler Rauschmittel von Kokain und Crack bis Heroin ist seit Jahrzehnten ein Problem - das tödliche Folgen haben kann. Verfestigt sich die zuletzt besorgniserregende Tendenz?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Abou-Chakers Bruder wirft Bushido «perversen Plan» vor
Aus aller Welt

Seit Jahren beharken sich Bushido und sein ehemaliger Geschäftspartner vor Gericht. In einem Zivilprozess in Brandenburg geht es um gemeinsame Immobilien. Ein Zeuge keilt gegen Bushido.

weiterlesen...
Zahl der Drogentoten auf Rekordhoch
Aus aller Welt

Der Konsum illegaler Rauschmittel von Kokain und Crack bis Heroin ist seit Jahrzehnten ein Problem - das tödliche Folgen haben kann. Verfestigt sich die zuletzt besorgniserregende Tendenz?

weiterlesen...