30. November 2023 / Aus aller Welt

Glatteis am Flughafen Hamburg: Flugzeug rutscht weg

Die winterlichen Straßenverhältnisse in Deutschland machen auch nicht vor den Start- und Landebahnen der Flughäfen Halt. Bei der Landung eines Flugzeugs in Hamburg kommt es zu einem Zwischenfall.

Auf dem Weg zum Parken ins Rutschen gekommen: die Maschine der Fluggesellschaft Eurowings auf dem Flughafen Hamburg.
von dpa

Wegen Glatteis ist eine Eurowings-Maschine am Mittwochabend nach ihrer Landung am Hamburger Flughafen ins Rutschen gekommen. Verletzt wurde dabei niemand, wie eine Sprecherin des Airports der Nachrichtenagentur dpa sagte. Der Flughafenbetrieb sei danach normal weitergegangen.

Die Maschine aus Stuttgart war nicht wie zuvor berichtet von der Landebahn abgekommen, sondern hatte diese bereits verlassen und war auf dem Rollfeld auf dem Weg zum Parken, wie eine Sprecherin von Eurowings am Donnerstag erläuterte. Aufgrund von Glatteis sei die Maschine dabei ins Rutschen geraten. Alle 89 Passagiere und die Crew hätten die Maschine normal über die Treppe verlassen können und seien mit Bussen zum Terminal gebracht worden.


Bildnachweis: © Bodo Marks/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 26
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 24.06. bis 30.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 27
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 01.07. bis 07.07.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste blinde Barbie-Puppe
Aus aller Welt

Vor 65 Jahren kommt die Barbie auf den Markt. Seitdem gibt es Kritik, die Puppe verkörpere ein unrealistisches und einseitiges Körperbild. Ein neues Modell soll weiter dabei helfen, das zu ändern.

weiterlesen...
1000 Wölfe untersucht: Kugeln im Fleisch, Nutria im Magen
Aus aller Welt

Vor etwa 25 Jahren kamen die Wölfe zurück nach Deutschland. Seitdem starben mindestens 1000 von ihnen - mal durch Autos, mal durch Kugeln. In den Mägen der Wölfe findet sich Aufschlussreiches.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste blinde Barbie-Puppe
Aus aller Welt

Vor 65 Jahren kommt die Barbie auf den Markt. Seitdem gibt es Kritik, die Puppe verkörpere ein unrealistisches und einseitiges Körperbild. Ein neues Modell soll weiter dabei helfen, das zu ändern.

weiterlesen...
1000 Wölfe untersucht: Kugeln im Fleisch, Nutria im Magen
Aus aller Welt

Vor etwa 25 Jahren kamen die Wölfe zurück nach Deutschland. Seitdem starben mindestens 1000 von ihnen - mal durch Autos, mal durch Kugeln. In den Mägen der Wölfe findet sich Aufschlussreiches.

weiterlesen...