2. Juni 2023 / Aus aller Welt

Großer Brand in mehrstöckigem Wohngebäude in Rom - ein Toter

Sieben der acht Stockwerke stehen in Flammen. An dem Gebäude wurden laut Feuerwehr gerade Sanierungsarbeiten durchgeführt. Ein Mensch ist bereits ums Leben gekommen.

In Rom ist in einem mehrstöckigem Wohngebäude ein großes Feuer ausgebrochen.
von dpa

In Rom ist bei einem großen Brand in einem mehrstöckigen Wohngebäude ein Mensch ums Leben gekommen. In dem Treppenhaus des Mehrfamilienhauses fand man im Zuge der Rettungsarbeiten einen Toten, wie die italienische Feuerwehr mitteilte.

Es sind demnach zudem neun verletzte Menschen gerettet worden, von denen zwei schwere Verbrennungen erlitten. Sie wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

In dem Gebäude im Stadtteil Colli Aniene im Nordosten der italienischen Hauptstadt war der Brand laut Feuerwehr am Nachmittag ausgebrochen. Inzwischen seien die Flammen unter Kontrolle. Die Wohnungen des Hauses würden nun von den Einsatzkräften untersucht.

An dem Gebäude wurden Sanierungsarbeiten durchgeführt, hieß es von der Feuerwehr weiter. Die Flammen hätten sieben der acht Stockwerke des Hauses erfasst. Das Feuer war den Angaben zufolge an dem Baugerüst ausgebrochen.

Auf Bildern und Videos der Feuerwehr war zu sehen, wie eine dichte, schwarze Rauchsäule in den Himmel stieg, die noch aus weiter Ferne deutlich zu sehen war.


Bildnachweis: © Vigili del Fuoco/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...
GdP-Chef nach Angriffen auf Polizei: Debatte über Ausrüstung
Aus aller Welt

Die Polizei sieht sich zunehmend mit Messerangriffen konfrontiert, sagt ein Gewerkschafter. Die Beamten müssten besser geschützt werden. Doch was heißt das?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wartende Fußgänger an Ampel bei Unfall getötet
Aus aller Welt

Nach einem tödlichen Unfall in Nürtingen ermittelt die Polizei: Wie konnte es dazu kommen, dass ein Auto ungebremst in wartende Fußgänger an einer Ampel rast?

weiterlesen...
GdP-Chef nach Angriffen auf Polizei: Debatte über Ausrüstung
Aus aller Welt

Die Polizei sieht sich zunehmend mit Messerangriffen konfrontiert, sagt ein Gewerkschafter. Die Beamten müssten besser geschützt werden. Doch was heißt das?

weiterlesen...