6. April 2024 / Aus aller Welt

Gruppe von Jugendlichen verunglückt mit Wohnanhänger

Eine Gruppe von Teenagern fährt nachts in einem Wald in einem Wohnanhänger mit - gezogen von einem Klein-Lkw. Es kommt zu einem Unfall. Ein 16-Jähriger stirbt.

Die Rettungssanitäter konnten den 16-Jährigen nicht wiederbeleben (Symbolbild).
von dpa

Eine Gruppe von jungen Menschen ist in einem Wald bei Reichertshausen in Oberbayern mit einem Wohnanhänger verunglückt und ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist dabei gestorben. Ein 15 Jahre alter Junge aus Ilmmünster zog nach ersten Erkenntnissen den Wohnanhänger mit einem Klein-Lkw - einem Unimog, als das Gespann aus zunächst unbekannter Ursache in einer Kurve vom Waldweg abkam und gegen einen Baum prallte, wie die Polizei mitteilte.

In dem Wohnanhänger waren nach Angaben eines Polizeisprechers sechs Jugendliche sowie ein junger Erwachsener im Alter von 15 bis 21 Jahren. Der 16-Jährige ist dabei ersten Vermutungen der Polizei zufolge aus dem Wohnanhänger herausgeschleudert worden. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen des Rettungsdienstes starb der Jugendliche. Mehrere der Beteiligten hätten sich bei dem Unfall leichte Verletzungen wie Schürfwunden und Prellungen zugezogen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Polizei leitete Ermittlungen zur Unfallursache und zum Unfallhergang im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ein. Ersten Ermittlungen zufolge hat der 15 Jahre alte Fahrer des Unimogs keine erforderliche Fahrerlaubnis gehabt.


Bildnachweis: © Sebastian Gollnow/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...
Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...
Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...