29. Oktober 2023 / Aus aller Welt

Junge Frau stirbt nach Verbrechen - 20-Jähriger festgenommen

In der Nacht zu Sonntag ist eine 21-Jährige in Bielefeld Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Was ist der Hintergrund des Verbrechens?

Die Polizei am Tatort: In einer Bielefelder Wohnsiedlung ist eine 21-Jährige Opfer eines Tötungsdeliktes geworden.
von dpa

Eine 21 Jahre alte Frau ist in der Nacht zu Sonntag in Bielefeld Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Tatverdächtig soll ein 20-Jähriger sein, der zunächst flüchtig war. Polizeibeamte spürten ihn am Sonntagmorgen auf und nahmen ihn vorläufig fest. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mit.

In der Nacht waren demnach mehrere Notrufe eingegangen. Die Einsatzkräfte trafen auf einer Straße in einer Wohnsiedlung im Stadtteil Senne auf die schwer verletzte junge Frau, die aus Lage stammt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenig später starb. 

Angaben zu den Hintergründen gab es zunächst nicht. Die Staatsanwaltschaft und eine Mordkommission der Polizei ermitteln.


Bildnachweis: © Christian Müller/Westfalennews/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hitzewarnung in Pakistan: Temperaturen über 50 Grad
Aus aller Welt

Die Hitzewelle in Pakistan nimmt kein Ende. Nun warnen die Behörden Schwangere und Ältere angesichts der extremen Temperaturen.

weiterlesen...
Mann wird nach Rettungsversuch im Rhein vermisst
Aus aller Welt

Baden im Rhein ist lebensgefährlich: Eine Frau wird von der Strömung überrascht und weggerissen. Beim Rettungsversuch geht ihr Mann unter. Er wird vermisst, die Frau liegt auf der Intensivstation.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hitzewarnung in Pakistan: Temperaturen über 50 Grad
Aus aller Welt

Die Hitzewelle in Pakistan nimmt kein Ende. Nun warnen die Behörden Schwangere und Ältere angesichts der extremen Temperaturen.

weiterlesen...
Mann wird nach Rettungsversuch im Rhein vermisst
Aus aller Welt

Baden im Rhein ist lebensgefährlich: Eine Frau wird von der Strömung überrascht und weggerissen. Beim Rettungsversuch geht ihr Mann unter. Er wird vermisst, die Frau liegt auf der Intensivstation.

weiterlesen...