13. März 2024 / Aus aller Welt

Lenny Kravitz mit Stern auf «Walk of Fame» gefeiert

Seine Tochter Zoë Kravitz reißt Witze, Denzel Washington preist die Freundschaft, Fans applaudieren: Sänger Lenny Kravitz wird in Hollywood mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» gefeiert.

Lenny Kravitz schaffte den Durchbruch 1989 mit seinem Album «Let Love Rule».
von dpa

US-Rockstar Lenny Kravitz («Are You Gonna Go My Way») hat nun einen Stern in Hollywood. Vor jubelnden Fans enthüllte der Sänger die Plakette auf dem berühmten «Walk of Fame» im Herzen der Filmmetropole. Als Elfjähriger sei er mit seiner Mutter von New York nach Los Angeles gezogen. Als «naiver Teenager» habe er in den Straßen von L.A. alles über Musik, Kreativität und das Leben gelernt. Er habe damals die Sterne seiner Idole auf dem Hollywood Boulevard bewundert, sich aber nicht träumen lassen, einmal selbst dort verewigt zu werden. Kravitz erinnerte an Zeiten, in denen er in einem Auto schlief, als Tellerwäscher und in einem Fisch-Markt jobbte und mit zwölf Jahren seine erste Gitarre kaufte. 

Als Gastrednerin zollte seine Tochter, Schauspielerin und Model Zoë Kravitz (35), ihrem «coolen Dad» Anerkennung. Nicht nur seine Netzhemden, die er ständig trage, seien cool, witzelte die Tochter. Er inspiriere auch durch seine Lebensfreude und seine große Liebe für Musik. Hollywood-Star Denzel Washington (69) schwärmte von seiner langen, engen Freundschaft zu Lenny Kravitz. Sie seien wie Zwillingsbrüder, ohne sich ähnlich zu sehen, sagte der Schauspieler. Kravitz habe ein «unglaubliches Talent» und dazu ein «unglaubliches Herz».

Kravitz: Auf gleicher Straße verewigt wie Beatles und Helden

Im dpa-Gespräch hatte sich Kravitz kürzlich zu der Auszeichnung auf dem «Walk of Fame» geäußert. «Ich bin dankbar für alle Blumen, die man mir schenkt. Ich empfinde eine tiefe Dankbarkeit. Aber natürlich mache ich Kunst und Musik nicht dafür. Ich mache das für mich, weil ich es einfach machen MUSS. Ich habe keine Wahl. Aber ich bin sehr geehrt, auf der gleichen Straße verewigt zu werden wie die Beatles und einige meiner Helden.»

Der Gitarrist und Sänger schaffte den Durchbruch 1989 mit seinem Album «Let Love Rule». Zu seinen bekanntesten Songs zählen «American Woman», «Fly Away», «Fields Of Joy» und «It Ain't Over 'til It's Over». Sein zwölftes Album mit dem Titel «Blue Electric Light» soll im Mai auf den Markt kommen. Der Grammy-Preisträger ist auch als Designer und Schauspieler tätig, so hatte er etwa Rollen in Filmen wie «Die Tribute von Panem – Catching Fire» (The Hunger Games: Catching Fire) und «2022: Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team». 

Der «Walk of Fame» ist ein Bürgersteig-Abschnitt am Hollywood Boulevard in Los Angeles, in den seit 1960 die sternförmigen Plaketten eingelassen werden.


Bildnachweis: © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...