20. September 2023 / Aus aller Welt

Mädchen in Schwimmbad missbraucht - Polizei vernimmt Zeugen

Acht Jugendliche und junge Männer sollen eine 13-Jährige am Sonntag in einem Kölner Schwimmbad bedrängt und belästigt haben. Sie werden weiter von der Polizei vernommen.

Die Polizei ermittelt weiter im Fall einer mutmaßlich missbrauchten 13-Jährigen in Köln.
von dpa

Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Mädchens in einem Kölner Schwimmbad haben sich weitere Zeugen bei der Polizei gemeldet. «Die Vernehmungen laufen», sagte ein Sprecher am Donnerstag. Zudem werteten die Ermittler Aufnahmen aus Videoüberwachungskameras aus.

Acht Jugendliche und junge Männer sollen die 13-Jährige am Sonntag bedrängt und belästigt haben. «Wir gehen nach wie vor von einem Sexualdelikt aus», sagte der Sprecher.

Die Verdächtigen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren sollen das Kind im Außenbecken des Bades umzingelt und hochgeworfen haben. Ein 16-Jähriger soll dem Mädchen in die Bikinihose gegriffen haben. Die 13-Jährige konnte sich befreien und einen Bademeister informieren, der die Polizei rief. Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und kamen nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß. Sie schweigen bislang zu den Vorwürfen. Drei von ihnen haben laut Polizei die türkische, vier die syrische und einer die irakische Staatsbürgerschaft.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 26
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 24.06. bis 30.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 27
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 01.07. bis 07.07.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste blinde Barbie-Puppe
Aus aller Welt

Vor 65 Jahren kommt die Barbie auf den Markt. Seitdem gibt es Kritik, die Puppe verkörpere ein unrealistisches und einseitiges Körperbild. Ein neues Modell soll weiter dabei helfen, das zu ändern.

weiterlesen...
1000 Wölfe untersucht: Kugeln im Fleisch, Nutria im Magen
Aus aller Welt

Vor etwa 25 Jahren kamen die Wölfe zurück nach Deutschland. Seitdem starben mindestens 1000 von ihnen - mal durch Autos, mal durch Kugeln. In den Mägen der Wölfe findet sich Aufschlussreiches.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste blinde Barbie-Puppe
Aus aller Welt

Vor 65 Jahren kommt die Barbie auf den Markt. Seitdem gibt es Kritik, die Puppe verkörpere ein unrealistisches und einseitiges Körperbild. Ein neues Modell soll weiter dabei helfen, das zu ändern.

weiterlesen...
1000 Wölfe untersucht: Kugeln im Fleisch, Nutria im Magen
Aus aller Welt

Vor etwa 25 Jahren kamen die Wölfe zurück nach Deutschland. Seitdem starben mindestens 1000 von ihnen - mal durch Autos, mal durch Kugeln. In den Mägen der Wölfe findet sich Aufschlussreiches.

weiterlesen...