19. August 2023 / Aus aller Welt

Mann stirbt bei Festival - Schaulustige behindern Einsatz

Ein 21-Jähriger stürzt auf einem Musikfestival in Hannover zu Boden. Die Rettungskräfte haben Probleme zu dem jungen Mann zu kommen. Der 21-Jährige wird zunächst wiederbelebt. Im Krankenhaus stirbt er.

Ein Rettungswagen rast durch Hannover. (Symbolbild)
von dpa

Mehrere Schaulustige haben einen Notarzteinsatz auf einem Musikfestival in Hannover gestört. Der junge Mann aus Bayern, der behandelt werden musste, starb wenig später am Freitagabend. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es laut Polizei keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden.

Die Rettungskräfte seien gerufen worden, weil der 21-Jährige in der Nähe einer Bühne wegen gesundheitlicher Probleme zu Boden gestürzt war, teilten die Beamten am Samstag mit. Während des Einsatzes habe die Polizei mehrere Menschen zurückdrängen müssen.

Veranstalter ist bestürzt

Ein 43-Jähriger versuchte, mit seinem Handy Aufnahmen von dem Einsatz zu machen, wie die Polizei schilderte. Die Ermittler fanden auf dem Gerät aber keine Videos. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt.

Der 21-Jährige wurde zunächst reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er jedoch wenige Stunden später. 

Beim Heroes Festival stehen an verschiedenen Standorten bekannte Deutschrapper auf der Bühne. Erstmals wurde es am 18. un 19. August in Hannover veranstaltet.

«Wir sind bestürzt, trauern und drücken allen Angehörigen und Freunden unser tiefstes Mitgefühl aus. Wir sind in Gedanken bei Euch», teilte der Veranstalter der dpa mit. Er dankte den Rettungs- und Sicherheitskräften, die vor Ort alles versucht hätten, um dem Mann zu helfen. «In diesem Zusammenhang verurteilen wir die Behinderung der Rettungsmaßnahmen durch Schaulustige aufs Schärfste und bitten im Sinne der Angehörigen um einen respektvollen Umgang mit dem tragischen Unfall.»


Bildnachweis: © Julian Stratenschulte/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...