28. Oktober 2023 / Aus aller Welt

32 Tote bei Verkehrsunfall in Ägypten

Auf einer Schnellstraße zwischen Kairo und Alexandria haben bei einem schweren Unfall 32 Menschen ihr Leben verloren. Wie ist es dazu gekommen?

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf einer Schnellstraße in Ägypten sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen.
von dpa

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge mit einem Reisebus auf einer Schnellstraße in Ägypten sind 32 Menschen ums Leben gekommen. 63 weitere seien auf der Straße zwischen Kairo und Alexandria verletzt worden, teilte das Gesundheitsministerium am Samstag mit. Bilder des Unfalls zeigten mehrere ausgebrannte Fahrzeuge. 29 Fahrzeuge seien ausgebrannt und 35 weitere beschädigt worden, berichtete die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram.

Der privaten Zeitung «Al-Masri Al-Jum» zufolge herrschte zum Zeitpunkt des Unfalls dichter Nebel in der Gegend. Zudem sei aus einem Fahrzeug Öl auf die Straße geflossen, woraufhin mehrere Autos zusammenstießen und teils in Brand gerieten, berichtete Al-Ahram.

In Ägypten gibt es regelmäßig schwere Verkehrsunfälle mit vielen Toten. Als Ursachen gelten unter anderem die unvorsichtigen oder auch aggressiven Fahrweisen sowie der schlechte Zustand der Straßen. Sicherheitsgurte werden kaum genutzt.


Bildnachweis: © ---/XinHua/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 26
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 24.06. bis 30.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 27
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 01.07. bis 07.07.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad

weiterlesen...

Neueste Artikel

US-Komiker Bob Newhart gestorben
Aus aller Welt

Grammy, Emmy, Golden Globe: Die Karriere von Bob Newhart war lang und preisgekrönt. Jetzt ist der US-Comedian im Alter von 94 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Messerattacke auf Polizisten nahe Pariser Champs-Élysées
Aus aller Welt

Bei einem Einsatz nahe der Champs-Élysées in Paris sticht ein Mann auf einen Polizisten ein. Ein anderer Beamter schießt den Angreifer nieder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

US-Komiker Bob Newhart gestorben
Aus aller Welt

Grammy, Emmy, Golden Globe: Die Karriere von Bob Newhart war lang und preisgekrönt. Jetzt ist der US-Comedian im Alter von 94 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Messerattacke auf Polizisten nahe Pariser Champs-Élysées
Aus aller Welt

Bei einem Einsatz nahe der Champs-Élysées in Paris sticht ein Mann auf einen Polizisten ein. Ein anderer Beamter schießt den Angreifer nieder.

weiterlesen...