21. Januar 2023 / Aus aller Welt

Nasa-Astronautin arbeitet mehrere Stunden außen an der ISS

Zwei Astronauten absolvieren einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS, um Solarpanele zu installieren. Aber die Arbeit ist noch nicht erledigt. Weitere Einsätze sind geplant.

Die Astronauten verließen für ihren Außeneinsatz die ISS.
von dpa

Zwei US-Astronauten haben bei einem Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS weiter an der Installation neuer Solarpanele gearbeitet.

Die Nasa-Astronautin Nicole Mann und der japanische Raumfahrer Koichi Wakata verließen dafür die ISS für rund sieben Stunden. Für die Installation der neuen Solarpanele hat es nun schon mehrere Außeneinsätze gegeben, weitere sind geplant.


Picture credit: © NASA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 23
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 03.06. bis 09.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mörder auf der Flucht - von Ausgang nicht zurückgekehrt
Aus aller Welt

Der Mann sitzt seit Jahren wegen zweifachen Mordes ein. Mehrfach hat er das Gefängnis verlassen dürfen. Nun aber setzt er sich ab.

weiterlesen...
Erneut Unwetter über Deutschland
Aus aller Welt

Schwere Gewitter mit Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel: Zum Start ins Wochenende hatten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes keine guten Aussichten parat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mörder auf der Flucht - von Ausgang nicht zurückgekehrt
Aus aller Welt

Der Mann sitzt seit Jahren wegen zweifachen Mordes ein. Mehrfach hat er das Gefängnis verlassen dürfen. Nun aber setzt er sich ab.

weiterlesen...
Erneut Unwetter über Deutschland
Aus aller Welt

Schwere Gewitter mit Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel: Zum Start ins Wochenende hatten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes keine guten Aussichten parat.

weiterlesen...