1. November 2023 / Aus aller Welt

Passanten bedroht? Polizei schießt auf 16-Jährigen

Mit einem Messer soll ein Jugendlicher in Köln Menschen bedroht haben. Die Polizei greift ein und schießt. Der 16-Jährige ist jetzt im Krankenhaus - und viele Fragen bleiben offen.

Warum die Polizei in Köln genau auf den Jugendlichen schoss, ist bisher unklar.
von dpa

Die Polizei hat in Köln auf einen 16-Jährigen geschossen, der Zeugen zufolge mehrere Passanten mit einem Messer bedroht haben soll. Nach dem Vorfall am Dienstagabend sei der Jugendliche im Krankenhaus in intensivmedizinischer Behandlung, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ein Polizeisprecher sagte am Mittwochmittag, der junge Mann sei nach aktuellem Stand nicht in Lebensgefahr. Er rechne aber nicht mit einer baldigen Entlassung, so der Sprecher. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 16-Jährige im Leistenbereich getroffen worden sein.

Die Hintergründe des Vorfalls im Stadtteil Blumenberg und der genaue Ablauf der Schussabgabe blieben zunächst völlig unklar. So wurde am Mittwoch nicht bekannt, ob nur ein Schuss fiel oder ob möglicherweise mehrere Schüsse abgegeben wurden.

Mehrere Zeugen hatten der Polizei gemeldet, dass der 16-Jährige mit einem Messer in der Hand hinter Passanten hergelaufen sei. Berichte, nach denen der Jugendliche auch die eintreffenden Einsatzkräfte mit dem Messer angegriffen haben soll, kommentierte der Polizeisprecher am Mittwoch nicht. Offen blieb zunächst auch, ob bei dem Angeschossenen tatsächlich ein Messer gefunden wurde. Da es Hinweise gab, dass der 16-Jährige Alkohol und Drogen konsumiert haben könnte, nahm ein Arzt ihm auf Anordnung der Polizei Blut ab. .


Bildnachweis: © Vincent Kempf/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens vier Tote bei Einsturz auf Mallorca
Aus aller Welt

Ein Restaurantbesuch wird für viele Menschen auf Mallorca zur Tragödie. Das Gebäude am Ballermann stürzt wie ein Kartenhaus ein.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens vier Tote bei Einsturz auf Mallorca
Aus aller Welt

Ein Restaurantbesuch wird für viele Menschen auf Mallorca zur Tragödie. Das Gebäude am Ballermann stürzt wie ein Kartenhaus ein.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...