13. Mai 2024 / Aus aller Welt

Polizei stoppt liebestolles Pärchen

Ein Pärchen hat sich fürs Liebesspiel im Allgäu offenbar einen allzu öffentlichen Ort ausgesucht. Das könnte für beide nun rechtliche Folgen haben.

Die Polizei hat im Allgäu ein liebestolles Pärchen auf einem Sportplatz aufgegriffen.
von dpa

Sex auf einem Sportplatz hat einem Pärchen im Allgäu Ärger mit der Polizei beschert. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatten der 28-Jährige und die 27-Jährige am Sonntagmorgen mitten auf einem Trainingsplatz am Illerstadion in Kempten Geschlechtsverkehr - was bei mehreren Passanten für Aufmerksamkeit sorgte und einen Anruf bei der Polizei zur Folge hatte. 

Die Beamten hätten das Liebesspiel der beiden am Sonntag beendet, teilte die Polizei mit. Das Paar sei vom Sportplatz verwiesen worden und müsse sich nun auf Ermittlungen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses einstellen. Im schlimmsten Fall drohe für dieses Vergehen eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr, auch eine Geldstrafe wäre bei einer Verurteilung möglich. 

Weshalb sich das Paar einen so öffentlichen Ort ausgesucht hatte, blieb laut einem Polizeisprecher am Montag zunächst unklar.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tödlicher Unfall nahe Ku'damm: Fahrer fährt viel zu schnell
Aus aller Welt

Raser gelten in Berlin als Problem. Ein Auto prallt in der City gegen eine Betonwand und fängt Feuer - mit tödlichen Folgen. Der Unfall passiert an prominenter Stelle. Es gibt Rufe nach Konsequenzen.

weiterlesen...
Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tödlicher Unfall nahe Ku'damm: Fahrer fährt viel zu schnell
Aus aller Welt

Raser gelten in Berlin als Problem. Ein Auto prallt in der City gegen eine Betonwand und fängt Feuer - mit tödlichen Folgen. Der Unfall passiert an prominenter Stelle. Es gibt Rufe nach Konsequenzen.

weiterlesen...
Abou-Chakers Bruder wirft Bushido «perversen Plan» vor
Aus aller Welt

Seit Jahren beharken sich Bushido und sein ehemaliger Geschäftspartner vor Gericht. In einem Zivilprozess in Brandenburg geht es um gemeinsame Immobilien. Ein Zeuge keilt gegen Bushido.

weiterlesen...