11. April 2024 / Aus aller Welt

RKI: Grippewelle und RSV-Welle vorbei

Das Robert Koch-Institut erklärt die Grippewelle für beendet. Ihr Höhepunkt wurde Ende Januar und Anfang Februar erreicht. Auch bei einem zweiten Erreger ist die Zahl der Infektionen gesunken.

Der Höhepunkt der Grippewelle wurde den Angaben zufolge Ende Januar und Anfang Februar erreicht.
von dpa

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die Grippewelle und die RSV-Welle für beendet erklärt. Die Grippewelle habe nach Definition des Instituts nach 15 Wochen Mitte März geendet, teilte das RKI in seinem Wochenbericht zu akuten Atemwegserkrankungen mit. Die Welle von Erkrankungen durch das Respiratorische Synzytial-Virus (RSV) endete demnach schon Anfang März. 

Insgesamt habe es in der ersten Aprilwoche im Vergleich zur Vorwoche sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen deutlich weniger Erkrankungen der Atemwege gegeben. Auch die Zahl schwerer Verläufe lag in den meisten Altersgruppen auf niedrigem Niveau. Bei Kindern unter zwei Jahren, die wegen einer schweren Atemwegserkrankung im Krankenhaus behandelt wurden, lag der Anteil der RSV-Diagnosen in der ersten Aprilwoche bei 20 Prozent. Das RKI wies darauf hin, dass es aufgrund der Osterferien zu Nachmeldungen von Grippe- und RSV-Infektionen kommen könne. 

Der Höhepunkt der Grippewelle wurde den Angaben zufolge Ende Januar und Anfang Februar erreicht. Bis Mitte März sei die Zahl der Fälle deutlich gesunken und dann auf niedrigem Niveau relativ stabil geblieben. Die RSV-Welle hatte nach RKI-Definition Ende November begonnen und dauerte 16 Wochen. Insgesamt sei die Häufigkeit von schweren akuten respiratorischen Infektionen seit Mitte Februar deutlich gesunken. 


Bildnachweis: © Philip Dulian/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland. Gebangt wird um das Leben von fünf Verletzten.

weiterlesen...
Hamburger Frachter von Piraten angegriffen
Aus aller Welt

Seit Jahren kommt es vor der somalischen Küste im Indischen Ozean immer wieder zu Piratenangriffen auf Handelsschiffe. Jetzt hat es den Hamburger Frachter «Basilisk» erwischt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland. Gebangt wird um das Leben von fünf Verletzten.

weiterlesen...
Hamburger Frachter von Piraten angegriffen
Aus aller Welt

Seit Jahren kommt es vor der somalischen Küste im Indischen Ozean immer wieder zu Piratenangriffen auf Handelsschiffe. Jetzt hat es den Hamburger Frachter «Basilisk» erwischt.

weiterlesen...