24. Dezember 2022 / Aus aller Welt

Rollender Weihnachtsgottesdienst auch nach Corona beliebt

Lieder und Glockengeläut vom Band, der Pastor auf dem Trecker-Anhänger: Bereits zum dritten Mal rollt der Weihnachtsgottesdienst durch eine Gemeinde bei Bremen.

Bereits zum drittel Mal gibt es in Stuhr einen rollenden Weihnachtsgottesdienst.
von dpa

Ein Pastor in Stuhr bei Bremen hat an Heiligabend seinen Weihnachtsgottesdienst auf dem Anhänger eines Treckers gehalten. Bereits zum drittel Mal fuhr das weihnachtlich geschmückte Gespann vier Stationen im Ort für eine jeweils etwa zwanzigminütige Andacht an. Pastor Robert Vetter las dabei die biblische Weihnachtsgeschichte und predigte kurz. Lieder und Glockengeläut kamen vom Band. Der Anhänger, eine ehemalige fahrbare Waldhütte, war als Krippe ausstaffiert.

In der Corona-Pandemie hatte der Pastor wegen der Abstandsbestimmungen die Idee mit dem Gottesdienst im Freien. Der rollende Gottesdienst erfreute sich schon in den beiden Vorjahren großer Beliebtheit. Trotz Regens und kühlen Temperaturen verbanden am Samstag viele Menschen einen Spaziergang mit dem Gottesdienst. Kinder und Konfirmanden waren unter den Besuchern, manche hatte Klappstühle mitgebracht.


Picture credit: © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tod von Doppelgängerin könnte Mord gewesen sein
Aus aller Welt

Eine Frau wird im Sommer tot in einem Auto entdeckt. Schnell glauben die Ermittler zu wissen, wer das Opfer ist. Doch der Fall ist komplizierter als zunächst vermutet.

weiterlesen...
Electrisize 2023 weitere Acts bekannt gegeben
Musik und Kultur

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenz...

weiterlesen...
Online-Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag
Allgemeines

Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag an Grundschulen und weiterführenden Schulen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Bootsunglück vor Südkorea neun Menschen vermisst
Aus aller Welt

In der Nacht zu Sonntag kentert ein Fischerboot vor der Küste Südkoreas. Drei Männer können gerettet werden, neun werden noch vermisst.

weiterlesen...
Zwei weitere Lawinenopfer in Österreich
Aus aller Welt

In den Alpen fiel in den vergangenen Tagen regional deutlich mehr als ein Meter Neuschnee. Es herrscht die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Allein in Tirol werden Dutzende Lawinen gezählt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Bootsunglück vor Südkorea neun Menschen vermisst
Aus aller Welt

In der Nacht zu Sonntag kentert ein Fischerboot vor der Küste Südkoreas. Drei Männer können gerettet werden, neun werden noch vermisst.

weiterlesen...
Zwei weitere Lawinenopfer in Österreich
Aus aller Welt

In den Alpen fiel in den vergangenen Tagen regional deutlich mehr als ein Meter Neuschnee. Es herrscht die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Allein in Tirol werden Dutzende Lawinen gezählt.

weiterlesen...