5. Oktober 2023 / Aus aller Welt

Rumkugeln als Ausrede: Autofahrer mit 1,96 Promille gestoppt

Die Polizei hält in Wolfsburg einen 59 Jahre alten Autofahrer an - und misst seinen Alkoholwert. Das Ergebnis: 1,96 Promille. Die Ausrede des Autofahrers brachte selbst die erfahrenen Polizisten zum Schmunzeln.

Die Polizei hat in Wolfsburg einen alkoholisierten Autofahrer angehalten. Die Ausrede des Mannes brachte die Beamten zum Schmunzeln.
von dpa

Bei einer derart kuriosen Ausrede sind laut Polizei selbst erfahrene Beamte ins Schmunzeln gekommen: Ein Autofahrer hat seinen Atemalkoholwert von 1,96 Promille in Wolfsburg damit erklärt, dass er angeblich ein halbes Kilo Rumkugeln gegessen habe.

Der 59-Jährige war Polizeiangaben zufolge in der Nacht gegen 00.56 Uhr in eine stationäre Verkehrskontrolle gefahren und angehalten worden. Bereits beim Aussteigen aus seinem Wagen hätten die Beamten den Alkohol in seinem Atem riechen können, der Mann habe zudem Ausfallerscheinungen gezeigt. Nach dem Atemalkoholtest wurde ihm im Wolfsburger Klinikum eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein und seine Autoschlüssel musste er abgeben.


Bildnachweis: © Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Aus aller Welt

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...
Vermisste Zehnjährige lebend gefunden - Person festgenommen
Aus aller Welt

Eine in Ostwestfalen vermisste Zehnjährige wird nach mehreren Stunden im rund 80 Kilometer entfernten hessischen Fritzlar lebend gefunden. Die Polizei nimmt eine Person fest. Viele Fragen sind offen.

weiterlesen...