4. März 2023 / Aus aller Welt

Schon 17 Tote nach Brand in Benzindepot in Jakarta

Der Brand in einem Treibstofflager hat bereits 17 Menschen das Leben gekostet. Was ist die Ursache für das Feuer?

Rettungskräfte suchen nach Opfern des Brandes in Jakarta.
von dpa

In der indonesischen Hauptstadt Jakarta ist die Zahl der Toten nach dem Feuer in einem Benzindepot auf 17 gestiegen. 51 Menschen seien verletzt worden, die meisten von ihnen schwer, berichtete die Nachrichtenagentur Antara am Samstag unter Berufung auf Behörden. Der staatliche Energiekonzern Pertamina kündigte Geld für die Familien der Opfer und für Anwohner an. Der Brand in dem Treibstofflager war am Freitagabend ausgebrochen. Das Feuer, dessen Ursache zunächst unklar blieb, zerstörte laut Feuerwehr auch Häuser in der Umgebung.

In Anlagen des Konzerns Pertamina gab es schon öfter Brände. 2021 wurden beim Großbrand in einer Raffinerie in der Provinz West-Java mehr als 20 Menschen verletzt, mehr als 1000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.


Bildnachweis: © Dita Alangkara/AP
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 25
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 17.06. bis 23.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 26
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 24.06. bis 30.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 27
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 01.07. bis 07.07.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Putin eröffnet neue Autobahn von Moskau nach St. Petersburg
Aus aller Welt

Früher war die Autofahrt zwischen Russlands wichtigsten Städten eine Quälerei - viele Dörfer, schlechter Asphalt. Nun rollt der Verkehr mindestens vierspurig - doch die Fahrt kostet etwas.

weiterlesen...
Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
Aus aller Welt

Der Angriff in einer Schule in St. Leon-Rot bei Heidelberg löste im Januar Entsetzen aus. Auch ein Kontaktverbot half dem Opfer nicht. Jetzt beginnt der Prozess - unter besonderen Voraussetzungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Putin eröffnet neue Autobahn von Moskau nach St. Petersburg
Aus aller Welt

Früher war die Autofahrt zwischen Russlands wichtigsten Städten eine Quälerei - viele Dörfer, schlechter Asphalt. Nun rollt der Verkehr mindestens vierspurig - doch die Fahrt kostet etwas.

weiterlesen...
Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
Aus aller Welt

Der Angriff in einer Schule in St. Leon-Rot bei Heidelberg löste im Januar Entsetzen aus. Auch ein Kontaktverbot half dem Opfer nicht. Jetzt beginnt der Prozess - unter besonderen Voraussetzungen.

weiterlesen...