13. September 2023 / Aus aller Welt

Schweizer Parlament will Schnecken als Nutztiere anerkennen

Der Schweizer Nationalrat hat sich mit 146 zu 31 Stimmen dafür ausgesprochen, Schnecken als Nutztiere anzuerkennen. Nun ist der Ständerat am Zug.

Eine Schnecke überquert einen Fahrradweg.
von dpa

Schnecken sollen in der Schweiz nach dem Willen des Parlaments als Nutztiere anerkannt werden. Der Nationalrat sprach sich mit 146 zu 31 Stimmen dafür aus.

Zur Umsetzung muss sich noch die zweite Kammer, der Ständrat, dazu äußern. Nötig sei dies, damit die Schneckenzucht zur Landwirtschaft zähle und somit Infrastrukturbauten für die Schneckenzucht in Landwirtschaftszonen bewilligt werden können, argumentierte der Antragsteller, der sozialdemokratische Abgeordnete Bruno Storni. Die Zucht von Schnecken bilde einen neuen sauberen und ökologisch nachhaltigen Zweig in der Landwirtschaft, der weltweit einen Aufschwung erlebe.


Bildnachweis: © Frank Molter/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der «weiße Drache» fliegt: Esa-Mission «Earthcare» im All
Aus aller Welt

Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste Mission der Esa im All.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...