27. September 2023 / Aus aller Welt

Bahnstrecke Minden-Hannover wird bis Freitag repariert

Der Brand eines Güterzugs bei Hannover war am Dienstag nach wenigen Stunden gelöscht. Doch die Reparatur der Strecke zieht sich hin. Jetzt steht fest, was auf Pendler zukommt.

Ein Güterwaggon hatte in der Region Hannover Feuer gefangen.
von dpa

Nach dem Brand auf einem Güterzug bei Hannover normalisiert sich der Bahnverkehr auf der Strecke nur langsam. «Die Reparaturarbeiten auf dem zweiten Gleis dauern noch voraussichtlich bis einschließlich Donnerstag an», teilte die Deutsche Bahn mit. «Die Schäden am zweiten Gleis sind gravierender als wir dachten», fügte eine Sprecherin hinzu. Auch am Donnerstag sei daher weiter mit Einschränkungen im Bahnverkehr zu rechnen.

Nachdem ein Gleis wieder freigegeben wurde, laufe der Fernverkehr aber wieder «weitgehend stabil». Ein Teil der Züge wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Das betreffe vor allem den ICE 10 von Bonn über Hannover nach Berlin, der bevorzugt wieder auf der Regelstrecke fahre, so die Bahn-Sprecherin. Bei den Regionalzügen gibt es dagegen weiter zahlreiche Ausfälle und Verspätungen. Mit einer vollständigen Freigabe der Strecke rechnet man dort am Freitag.

Am Dienstagmorgen hatte der Triebwagenführer seinen Güterzug auf dem Weg von Rotterdam nach Lehrte gestoppt. Laut Bundespolizei hat er einen Lichtbogen gemeldet, außerdem war die Oberleitung auf das Gleis gefallen. Ein Waggon habe Feuer gefangen und es habe die Gefahr bestanden, dass die Flammen auf benachbarte Waggons überspringen. Das habe die Feuerwehr verhindert.

Zur Schadensursache machte die Polizei noch keine Angaben. Die Ermittlungen liefen noch, sagte ein Sprecher. Möglicherweise sei die Oberleitung beschädigt gewesen, aber auch andere Ursachen seien möglich.


Bildnachweis: © Bundespolizei Hannover /dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Portmonee nach vorgetäuschter Autopanne gestohlen / Zeugensuche
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Eine ältere Frau fuhr am späten Donnerstagvormittag (25. April) mit ihr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...