5. März 2024 / Aus aller Welt

Superhelden-Schlitten - Zoll fertigt «Batmobil» ab

Ein solches Gefährt kommt nicht alle Tag beim Zoll vorbei: Im Baden-Württemberg fertigen die Beamten ein über 30 Jahre altes «Batmobil» ab. Das Fahrzeug ist fahrtüchtig und gut in Schuss.

Das «Batmobil» bei der zollrechtlichen Abfertigung in Untermünkheim.
von dpa

Mit einem Flitzer für Superhelden hat es das Zollamt Untermünkheim nahe Schwäbisch Hall zu tun gehabt: Dort wurde ein «Batmobil» zur Einfuhrverzollung angemeldet, wie das Hauptzollamt Heilbronn mitteilte. «Batmobil» heißt der schnittige Wagen der fiktiven Comicfigur «Batman». Der bereits am Freitag in Untermünkheim verzollte Wagen ist laut Zoll vor mehr 30 Jahren mutmaßlich als Requisite für eine «Batman»-Verfilmung gefertigt worden.

Den Angaben nach hat ihn ein Fan in den USA gekauft und nach Hohenlohe geholt. Der Wagen sei fahrtüchtig und in historisch einwandfreiem Zustand. Das Superhelden-Auto soll in Kürze bei der Ausstellung «Heldinnen & Helden» im bayerischen Rosenheim zu sehen sein.

Zolltarifrechtlich gilt das «Batmobil» als Sammlungsstück von historischem Wert. Entgegen handelsüblichen Kraftfahrzeugen, die aus Drittländern außerhalb der EU eingeführt werden, ist es zollfrei. Lediglich ein ermäßigter Einfuhrumsatzsteuersatz von 7 statt 19 Prozent wurde fällig.


Bildnachweis: © -/Hauptzollamt Heilbronn/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wieder Stau in der Todeszone des Mount Everest
Aus aller Welt

Staus gibt es auf dem höchsten Berg der Welt immer wieder. Ein Grund dafür: Eine hohe Zahl von Bergsteigern, von denen viele nicht genug Erfahrung haben.

weiterlesen...
Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...