3. März 2023 / Aus aller Welt

Tödliche Schüsse in Bramsche: Obduktionsergebnis liegt vor

Ein 81-Jähriger schießt auf einen 16-Jährigen - einen Tag später ist der Jugendliche tot. Offenbar trafen ihn zwei Kugeln. Das Motiv des Täters ist weiter nicht bekannt. Der Schütze schweigt.

Kerzen stehen in der Nähe des Tatortes.
von dpa

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 16 Jahre alten Jungen in Bramsche bei Osnabrück liegt das Obduktionsergebnis vor. Neben einer schweren Verletzung im Gehirn sei unter anderem auch eine Schussverletzung im Unterschenkel festgestellt worden, sagte am Freitag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück.

Der Tatverdächtige äußerte sich bislang nicht. Der 81-Jährige habe sich auf sein Aussageverweigerungsrecht berufen, sagte der Sprecher. Die Ermittlungen konzentrierten sich im Moment darauf, die Spurenlage auszuwerten und mit den Zeugenaussagen abzugleichen.

Am Dienstagmorgen war der 16-Jährige vor dem Wohnhaus von dem 81-Jährigen mit einer Schusswaffe angegriffen worden. Der Junge starb am Mittwochabend an seinen schweren Verletzungen. Der 81-Jährige hatte auch sich selbst mit einer Pistole lebensgefährlich verletzt, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr. Das Motiv der Tat sei weiter unklar, hieß es. Beide wohnten in dem Mehrfamilienhaus, das direkt gegenüber einer Grundschule liegt.

Der Beschuldigte war laut Staatsanwaltschaft Sportschütze, die Tatwaffe, eine Kleinkaliberpistole, war eine Sportschützenwaffe. Die Frage, ob der Mann die Waffe besitzen durfte, konnte die Staatsanwaltschaft zunächst nicht beantworten.

Gegen den Mann mit italienischer Staatsbürgerschaft wurde ein Haftbefehl wegen Mordes und versuchten Totschlags erlassen. Sobald er transportfähig ist, soll er in ein Justizkrankenhaus gebracht werden.


Bildnachweis: © Sina Schuldt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Aus aller Welt

In der Tragikomödie «Anora» erzählt der US-Amerikaner Baker von einer selbstbewussten Striptease-Tänzerin. Seinen Preis widmet er «allen Sexarbeiterinnen».

weiterlesen...
Tausende protestieren auf Mallorca gegen Massentourismus
Aus aller Welt

Auf Mallorca demonstrieren Tausende gegen Massentourismus - auch unter dem Eindruck eines Unglücks vor zwei Tagen. Was bewegt die Menschen auf der Insel?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Aus aller Welt

In der Tragikomödie «Anora» erzählt der US-Amerikaner Baker von einer selbstbewussten Striptease-Tänzerin. Seinen Preis widmet er «allen Sexarbeiterinnen».

weiterlesen...
Tausende protestieren auf Mallorca gegen Massentourismus
Aus aller Welt

Auf Mallorca demonstrieren Tausende gegen Massentourismus - auch unter dem Eindruck eines Unglücks vor zwei Tagen. Was bewegt die Menschen auf der Insel?

weiterlesen...