20. September 2023 / Aus aller Welt

Top-Favoriten für das Jugendwort des Jahres stehen fest

Das Jugendwort löste lange Stirnrunzeln bei Jugendlichen aus. Erwachsene hatten ausgewählt, Teenager belächelten die Liste eher. 2023 scheinen die Favoriten näher dran an der Jugendsprache.

Susanne Daubner gilt als Kult-Ansagerin des Jugendworts des Jahres.
von dpa

Die «Tagesschau»-Sprecherin Susanne Daubner kann sich schon mal so langsam vorbereiten: In rund einem Monat soll das «Jugendwort des Jahres» bekanntgegeben werden - und Daubner (62) gilt dafür als eine Art Kult-Ansagerin. Die Liste der einst zehn nominierten Wörter ist auf nur noch drei Favoriten verschlankt worden, wie der Langenscheidt-Verlag am Mittwoch mitteilte.

Neben «goofy» (komisch, tollpatschig) seien auch die Begriffe «NPC» (abwertend gemeint, Abkürzung für «Non-Playable-Character») und «Side Eye» (drückt Verachtung aus) ermittelt worden.

Nach der erneuten Vorauswahl kann jede und jeder auf der Website «jugendwort.de» einen Favoriten bestimmen. Für die Auswertung relevant sind laut Verlag nur die Stimmen der Teilnehmenden zwischen 10 und 20 Jahren. Der Gewinner werde am 22. Oktober bekanntgegeben.

Die «Tagesschau»-Sprecherin Susanne Daubner hatte erstmals 2021 mit dem Thema Jugendwort Aufsehen in sozialen Medien ausgelöst, als sie das Gewinnerwort «cringe» (zum Fremdschämen) in staatstragendem Ton erklärte. Jugendwort des vergangenen Jahres war «smash» (etwas mit jemandem anfangen).


Bildnachweis: © Georg Wendt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...
Prozess gegen Leipziger Polizistin hat begonnen
Aus aller Welt

Hunderte sichergestellte Fahrräder aus der Asservatenkammer der Leipziger Polizei werden verkauft. Die damalige Verantwortliche bei der Polizei steht nun erneut vor Gericht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mallorcas Polizei vertreibt Fußballfans mit Platzpatronen
Aus aller Welt

Randale deutscher Urlauber gehört am Ballermann zum Alltag. Diesmal setzte die mallorquinische Polizei Platzpatronen ein.

weiterlesen...
Prozess gegen Leipziger Polizistin hat begonnen
Aus aller Welt

Hunderte sichergestellte Fahrräder aus der Asservatenkammer der Leipziger Polizei werden verkauft. Die damalige Verantwortliche bei der Polizei steht nun erneut vor Gericht.

weiterlesen...