18. August 2023 / Aus aller Welt

Unwetter: Historische Stadtmauer von Weißenburg eingestürzt

Auf einer Länge von rund 25 Metern ist ein Teil der alten Mauer um die Altstadt Weißenburgs eingestürzt - in Folge von Unwettern mit Starkregen.

Blick auf den eingestürzten Teil der historischen Stadtmauer am Seeweiher in Weißenburg.
von dpa

In Folge der Unwetter mit Starkregen in Franken ist ein Teil der historischen Stadtmauer in Weißenburg eingestürzt. Die Mauer sei auf einer Länge von rund 25 Metern in sich zusammengefallen, sagte ein Sprecher der Stadt am Freitag. Verletzt wurde niemand.

Die Stadtmauer ist demnach Teil der im 14. und 15. Jahrhundert errichteten Altstadt. Der nun eingestürzte Teil der Mauer befindet sich am Seeweiher und war bereits zuvor abgesperrt, da dieser Teil der Mauer laut Stadt sanierungsbedürftig ist. Der entstandene Schaden lasse sich bislang nicht beziffern, sagte der Sprecher. Fachleute wollten die Mauer am Freitag begutachten.

Die etwa 50 Kilometer südlich von Nürnberg liegende ehemalige Reichsstadt zieht mit ihrem historischen Stadtkern und den vielen denkmalgeschützten Häusern jährlich zahlreiche Touristen an.


Bildnachweis: © Goppelt/vifogra/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gil Ofarim bekommt längere Frist für Geldauflage
Aus aller Welt

Gil Ofarim hatte sich einen antisemitischen Vorfall nur ausgedacht. Der Prozess gegen ihn wurde nach einer Entschuldigung des Musikers eingestellt. Die Geldauflage kann er bislang aber nicht zahlen.

weiterlesen...
Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gil Ofarim bekommt längere Frist für Geldauflage
Aus aller Welt

Gil Ofarim hatte sich einen antisemitischen Vorfall nur ausgedacht. Der Prozess gegen ihn wurde nach einer Entschuldigung des Musikers eingestellt. Die Geldauflage kann er bislang aber nicht zahlen.

weiterlesen...
Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen.

weiterlesen...