14. Juli 2023 / Aus aller Welt

US-Behörde: Wärmster Juni, drittwärmste erste Jahreshälfte

Mit Sorge blicken Klimawissenschaftler auf das Jahr 2023: Schon jetzt deutet sich an, dass es zu den bislang heißesten Jahren seit Beginn der Aufzeichnung zählen könnte.

Wenn die Hitze nicht mehr zu ertragen ist, hilft nur eins: Erfrischung mit Wasser.
von dpa

Die erste Hälfte des Jahres war nach Angaben der US-Klimabehörde NOAA weltweit die drittwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 - abgeschlossen vom wärmsten Juni. Die globale Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe im Juni um 1,05 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts von 15,5 Grad gelegen, teilte die NOAA mit. Damit übertraf der Juni 2023 den gleichen Monat des Jahres 2020 und laut NOAA bisherigen Rekordhalter um 0,13 Grad Celsius.

Auch der EU-Klimawandeldienst Copernicus hatte bereits vor ein paar Tagen bekannt gegeben, dass nach seinen Auswertungen auf Basis von Daten, die bis 1979 zurückgehen, der Juni der weltweit wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen sei.

Von Januar bis Juni lag die globale Durchschnittstemperatur nach Angaben der US-Behörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) über Land- und Ozeanflächen um 1,01 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts. Nur die ersten Jahreshälften 2020 und 2016 waren nach Angaben der NOAA bislang wärmer. Die Wahrscheinlichkeit, dass 2023 unter die zehn heißesten Jahre seit Beginn der Aufzeichnung fallen werde, liege bei 99 Prozent, hieß es weiter.


Bildnachweis: © Wolfgang Kumm/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 21
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 20.05. bis 26.05.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Schüssen auf bewaffneten Mann gehen Ermittlungen weiter
Aus aller Welt

Ein 39-Jähriger droht Passanten und Polizisten nahe der Hamburger Reeperbahn mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail - die Beamten schießen. Was war das Motiv des Mannes?

weiterlesen...
Ermittler berichten über Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Nach dem Fund der größten in Deutschland bislang auf einen Schlag sichergestellten Menge Kokain wollen die Ermittler jetzt Einzelheiten des Falls bekanntgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Schüssen auf bewaffneten Mann gehen Ermittlungen weiter
Aus aller Welt

Ein 39-Jähriger droht Passanten und Polizisten nahe der Hamburger Reeperbahn mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail - die Beamten schießen. Was war das Motiv des Mannes?

weiterlesen...
Ermittler berichten über Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Nach dem Fund der größten in Deutschland bislang auf einen Schlag sichergestellten Menge Kokain wollen die Ermittler jetzt Einzelheiten des Falls bekanntgeben.

weiterlesen...