22. August 2023 / Aus aller Welt

US-Tour: Jonas Deichmann durchquert das Monument Valley

Der Athlet war Ende Juni in New York mit seinem Rad gestartet und in dreieinhalb Wochen bis nach Los Angeles gefahren. Nun ist er wieder auf dem Rückweg - zu Fuß.

Der deutsche Athlet Jonas Deichmann fährt mit seinem Fahrrad eine Straße in den USA entlang.
von dpa

Nach der Durchquerung des Monument Valley läuft der deutsche Athlet Jonas Deichmann bei seiner US-Tour auf die Rocky Mountains zu. Der 36-Jährige bezeichnete den Lauf durch das berühmte Tal im US-Bundesstaat Arizona als großes Highlight seiner doppelten US-Durchquerung. «Meine liebste Lauftage bislang in dieser wilden Landschaft», schrieb Deichmann bei Instagram.

Der Extremsportler, der mehrere Rekorde für die Durchquerung von Kontinenten mit dem Fahrrad hält, war Ende Juni in New York mit seinem Rad gestartet und in dreieinhalb Wochen bis nach Los Angeles gefahren. Nun läuft er den gesamten Weg zurück, hat bereits über 1500 Kilometer zurückgelegt und wird Anfang November in New York erwartet.


Bildnachweis: © Markus Weinberg/Jonas Deichmann/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...
Prozess um Polizeischüsse: Angeklagter drückt Bedauern aus
Aus aller Welt

Der Tod eines jungen Flüchtlings im September 2022 sorgte bundesweit für Entsetzen. Bei dem Polizeieinsatz in Dortmund fielen Schüsse. Der Schütze wendet sich nun an die Familie.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Notlandung: Passagiere nach Singapur geflogen
Aus aller Welt

Der Schock nach den Turbulenzen bei einem Flug von London nach Singapur sitzt bei vielen Betroffenen tief. Am Flughafen gab es emotionale Szenen. Experten erwarten eine Zunahme derartiger Vorfälle.

weiterlesen...
Prozess um Polizeischüsse: Angeklagter drückt Bedauern aus
Aus aller Welt

Der Tod eines jungen Flüchtlings im September 2022 sorgte bundesweit für Entsetzen. Bei dem Polizeieinsatz in Dortmund fielen Schüsse. Der Schütze wendet sich nun an die Familie.

weiterlesen...