8. August 2023 / Aus aller Welt

USA: Kolumbianischer Drogenboss zu 45 Jahren Haft verurteilt

Unter Otoniel wurde der Golf-Clan zur mächtigsten kriminellen Organisation Kolumbiens. Der Clan schmuggelte Kokain in die USA und ist für zahlreiche Morde verantwortlich. Nun gibt es ein Urteil.

Dairo Antonio Usuga alias «Otoniel» wird im Oktober 2021 bei seiner Ankunft in Bogota in Handschellen abgeführt.
von dpa

Der mächtige kolumbianische Drogenhändler und Kartellchef Dairo Antonio Úsuga alias Otoniel ist in den USA zu 45 Jahren Haft verurteilt worden.

Die zuständige Richterin in New York sah es als erwiesen an, dass der Anführer des Verbrechersyndikats «Clan del Golfo» (Golf-Clan) große Mengen Kokain in die Vereinigten Staaten geschmuggelt hatte. Zudem wurde Otoniel zu einer Geldstrafe in Höhe von 216 Millionen US-Dollar verurteilt. Der 51-Jährige hatte sich Anfang des Jahres schuldig bekannt.

«Otoniel hat eine der größten Drogenhändlerringe der Welt geführt und riesige Mengen Kokain in die USA geschmuggelt. Er ordnete die rücksichtlose Hinrichtung kolumbianischer Polizisten, Soldaten und Zivilisten an», sagte US-Justizminister Merrick Garland. Bundesstaatsanwalt Breon Peace sagte: «Das menschliche Elend, das der Angeklagte durch seine blutige Herrschaft als Anführer des Golf-Clans verursacht hat, kann aufgrund seines Ausmaßes nie vollständig erfasst werden, aber die heute verhängte lange Strafe sendet eine Botschaft an andere Kartellführer, dass die Vereinigten Staaten ihre Verhaftung und Auslieferung anstreben werden, um sie vor unseren Gerichten zur Rechenschaft zu ziehen.»

Otoniel hatte den Golf-Clan zwischen 2003 und 2021 geführt und zu der mächtigsten kriminellen Organisation in Kolumbien gemacht. Das Verbrechersyndikat rekrutiert seine Mitglieder vor allem aus ehemaligen rechten Paramilitärs und soll rund 6000 Mann unter Waffen haben. Neben dem Drogenhandel ist der Golf-Clan zudem in illegalen Bergbau sowie Schutzgelderpressung verwickelt und für zahlreiche Morde und Vertreibungen verantwortlich.


Bildnachweis: © Uncredited/Colombia Police Press Office/AP/dpa/Archiv
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Drei Neueröffnungen in der Innenstadt
Aktuelle Nachrichten

Drei Neueröffnungen in der Innenstadt

weiterlesen...
Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt
Märkte und Stadtfeste

Lambertusmarkt diesesmal auf dem Johannismarkt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großer Eisberg von Antarktis-Schelfeis abgebrochen
Aus aller Welt

Vom Brunt-Schelfeis der Antarktis hat sich ein gewaltiger Eisberg gelöst. Der Brocken ist halb so groß wie der Stadtstaat Hamburg. Mit dem Klimawandel habe der Abbruch wohl nichts zu tun, heißt es.

weiterlesen...
Gil Ofarim bekommt längere Frist für Geldauflage
Aus aller Welt

Gil Ofarim hatte sich einen antisemitischen Vorfall nur ausgedacht. Der Prozess gegen ihn wurde nach einer Entschuldigung des Musikers eingestellt. Die Geldauflage kann er bislang aber nicht zahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großer Eisberg von Antarktis-Schelfeis abgebrochen
Aus aller Welt

Vom Brunt-Schelfeis der Antarktis hat sich ein gewaltiger Eisberg gelöst. Der Brocken ist halb so groß wie der Stadtstaat Hamburg. Mit dem Klimawandel habe der Abbruch wohl nichts zu tun, heißt es.

weiterlesen...
Gil Ofarim bekommt längere Frist für Geldauflage
Aus aller Welt

Gil Ofarim hatte sich einen antisemitischen Vorfall nur ausgedacht. Der Prozess gegen ihn wurde nach einer Entschuldigung des Musikers eingestellt. Die Geldauflage kann er bislang aber nicht zahlen.

weiterlesen...