29. Mai 2024 / Aus aller Welt

Verunglückte Übung: Löschflugzeug lässt Wasser über Hotel ab

Sie sonnten sich, planschten, saßen auf Balkonen und an der Poolbar, als ein tonnenschwerer Schwall Wasser auf sie niederging: Die Gäste in einem Hotel in Griechenland kamen glimpflich davon.

Ein Löschflugzeug im Einsatz. In Griechenland hat nun bei Übungsflügen ein Pilot seine tonnenschwere Wasserladung über einem Hotel abgelassen. (Symbolbild)
von dpa

Der Pilot eines Löschflugzeugs hat bei Übungsflügen über dem Meer rund um die griechische Urlaubsregion Chalkidiki versehentlich eine tonnenschwere Wasserladung über einem Hotel abgelassen. Zu dem Vorfall, der sich bereits am Dienstag ereignete, zeigte der Sender Skai heute ein Video, auf dem zu sehen ist, wie das Wasser auf einer Landzunge und dem Hotel niedergeht anstatt nur wenig weiter ins Meer.

«Die Menschen gerieten in Panik, es gab einige Schäden, aber zum Glück wurde niemand verletzt», sagte der Hotelier dem Sender. Zuvor hätten den ganzen Nachmittag über Löschflugzeuge zu Übungszwecken immer wieder paarweise Wasser aufgenommen und dann über dem Meer abgelassen. Von den letzten beiden Fliegern sei dann einem das Unglück passiert. In griechischen Medien hieß es, solch einen Vorfall habe es noch nie gegeben.


Bildnachweis: © Alessandro Tocco/LaPresse via AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wegen Kirmes

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 22
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 27.05. bis 02.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 23
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 03.06. bis 09.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...
«Da ist die Hölle los» - Wissenschaftler stehen im Shitstorm
Aus aller Welt

Corona, Klimawandel, Tempolimit: Es gibt Themen, da löst selbst die wissenschaftlich fundierteste Feststellung Hass und Hetze aus. Manche Forschende werden mit dem Tod bedroht. Wie geht man damit um?

weiterlesen...