Wetter | Erkelenz
11,6 °C

Keyenberger Schützen feiern besonderes Jubiläum

Keine Party

Vom 25.05. bis 27.05.2019 feiert die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Keyenberg gegr. 1449 e.V. ihr Jubiläums- & Bezirksschützenfest. Dieses Schützenfest zeichnet eine große Zäsur in der Geschichte der Schützenbruderschaft, denn nach 570 Jahren Schützenwesen in Keyenberg (alt), wird die Bruderschaft zum letzten Mal ihr Fest im alten Ort feiern. Deshalb begleitet auch der Landtagsabgeordneter Thomas Schnelle die Feierlichkeiten als Schirmherr.

Am Samstagabend wird daher nochmal intensiv gefeiert, hier startet die dritte Auflage von "Keine Party ist auch keine Lösung" im Festzelt. Ab 20:00 Uhr sorgt die Band "Kings For a Day" für ausgelassene Partystimmung. Karten sind im Vorverkauf für 8€ bei Viehausen in Erkelenz, in Hannis Blumenlädchen (Borschmicherstraße 16) über Facebook (facebook.com/bruderschaftkeyenberg), sowie den Online-Shop von Dein Erkelenz (www.dein-erkelenz.shop) erhältlich. Abendkasse 10€.
 
Höhepunkt wird neben der Festmesse am Sonntagmorgen um 08:30 Uhr und dem anschließendem Früschoppen mit Ehrungen (26.05. 11:00 Uhr), der große Festzug am Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr sein. Daran beteiligt sind, neben der eigenen 150 Personen starken Schützenbruderschaft, etwa 300 Musiker aus sechs Trommler- und Pfeifercorps und vier Musikkapellen, etwa 500 Schützenschwestern und Schützenbrüder aus 17 Gastvereinen (Aus dem Bezirksverband Erkelenz und darüber hinaus) und als ganz besondere Ehrengäste der amtierende Europakönig Leo Niessen (aus Linne bei Roermond NL), sowie die Diözesankönigin Nicole Dick aus Pier. Höhepunkt des Festzuges ist die Königsparade auf der Westricher Straße, wo Gäste und Zuschauer durch einen Stand mit kalten Getränken versorgt werden. 

Traditionell rundet den Tag der Königsball um 18:00 Uhr ab, bei dem die Keyenberger Majestäten im Mittelpunkt stehen. Die Schützenbruderschaft freut sich über eine Riege ganz junger Majestäten, mit Königin Jennifer Pieper, Prinzessin Annalena Goldhorn, der Schülerkaiserin Hanna Kirfel und dem Bambiniprinzen Eliah Pisters.

 

Teile diesen Artikel: