12. November 2018 / Musik und Kultur

Jeckelenz geht in die dritte Runde

Vorverkauf zur ungewöhnlichen Damensitzung findet am 18. November statt

Jeckelenz geht in die dritte Runde

Ab dem dritten Mal darf man im Karneval schon fast von Traditionen sprechen: Im dritten Jahr in Folge laden die Jeckelenzer Mädche in der kommenden Session zur ungewöhnlichen Damensitzung Jeckelenz ein. Die begehrten Karten gibt es am 18. November im Kaisersaal in Immerath (neu).

Schon der Kartenverkauf soll ein kleines Event werden:
Am Sonntag, 18. November, verkaufen die Elferrätinnen persönlich ab 11:11 Uhr die Karten für ihre Sitzung. „Wir freuen uns darauf, schon beim Vorverkauf unsere Besucherinnen zu treffen und kennenzulernen“, sagt Präsidentin Jana Weckauf. Wegen der erwarteten großen Nachfrage kann jede Käuferin bis zu fünf Karten zum Preis von je 27,50 Euro erwerben.

Gefeiert wird in dieser Session am Freitag, 11. Januar 2019, ab 20:11 Uhr im Immerather Kaisersaal. Nach den erfolgreichen Sitzungen 2017 und 2018 halten die Jeckelenzer Mädche an ihrem Konzept fest: Fünf Stunden beste Karnevalsstimmung mit bekannten Namen des Kölner Karnevals und viele Künstlern aus der Region. „Wie in den Vorjahren bleibt es dabei, dass wir die Künstler vorher nicht verraten – aber es wird wieder eine tolle Mischung aus Musik, Tanz und Wort, aus Publikumslieblingen und Neuentdeckungen“, sagt Michael Frentzen von der Erkelenzer Agentur KulturGarten, die Jeckelenz veranstaltet. In den vergangenen Jahren begeisterten unter anderem die A-Capella-Gruppe „Wanderer“, die Kölschen Adler und die „Fauth Dance Company“ die Besucherinnen.

Besonders im Elferrat ist die Vorfreude auf die dritte Jeckelenz-Auflage schon jetzt groß. „Mit Jeckelenz leben wir unseren Traum von einer jungen, schnellen und gleichzeitig bunten und gemütlichen Damensitzung“, erzählt Präsidentin Jana Weckauf. Und natürlich wollen die Jeckelenzer Mädche auch wieder selbst auf der Bühne aktiv werden – in den vergangenen beiden Jahren stets ein Höhepunkt des Abends.
Zum gemeinsamen Ausklang nach der Sitzung laden die Jeckelenzer Mädche schon jetzt auf die Tanzfläche des Kaisersaals ein – dann sind auch Herren willkommene Gäste. Präsentiert wird Jeckelenz von der KG Immeroder Seckschürger, produziert von der Erkelenzer Agentur KulturGarten. Aktuelle Informationen gibt es unter www.jeckelenz.de.

Meistgelesene Artikel

Electrisize 2023 weitere Acts bekannt gegeben
Musik und Kultur

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenz...

weiterlesen...
Böllerzwischenfälle schon vor Silvester
Aus aller Welt

Es knallt wieder in Deutschland: Und schon vor dem Böllerwahnsinn der Silvesternacht gibt es Notfälle wegen Raketen und Feuerwerkskörpern. Ein Kind, ein junger Mann und Polizisten werden verletzt.

weiterlesen...
Online-Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag
Allgemeines

Dienstleistungen rund um den Offenen Ganztag an Grundschulen und weiterführenden Schulen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
Aus aller Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Electrisize 2023 weitere Acts bekannt gegeben
Musik und Kultur

Zwei australische Rückkehrer, zwei niederländische Publikumslieblinge und ein Erkelenz...

weiterlesen...
Kultur in der Bank präsentiert „An Erminig“
Musik und Kultur

Das Programm bietet abwechslungsreich und unterhaltsam Einblick in das Leben früherer Zeit

weiterlesen...