Aktuelles

Kriminell gute Urlaubsgeschichten mit Regina Schleheck am 8. Juni

Kriminell gute Urlaubsgeschichten mit Regina Schleheck am 8. Juni

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass die Raiffeisenbank Erkelenz in ihrer Reihe „Kultur in der Bank“ attraktive und hochklassige Veranstaltungen anbietet. Nach den Auftritten der Musikkabarettisten Julia Hagemann und des Kabarettisten Marc Breuer, dessen Programm innerhalb weniger Stunden ausverkauft war, wird nun der Reigen mit der mehrfach preisgekrönten Autorin Regina Schleheck fortgesetzt. Bei ihrer Lesung mit dem Titel „Kriminell gute Urlaubsgeschichten“ stellt die Literaturpreisträgerin einige ihrer bitterbösen Geschichten vor. Musikalisch begleitet wird sie vom Pianisten und Akkordeonspieler Jörg Fuhrländer.

Die Lesung findet am Freitag, 8. Juni um 19:30 Uhr, im Veranstaltungsraum der Raiffeisenbank Erkelenz in Lövenich, in Lövenich 70, statt. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in allen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Erkelenz und in der Buchhandlung Viehausen in Erkelenz zum Preis von 12 Euro erhältlich.

Regina Schleheck hat sich im Krimi und in der Phantastik einen Namen gemacht und gehört zu den festen Größen diese Genres in Deutschland. Die Qualität ihrer Werke zeigt sich darin, dass sie mit Literaturpreisen geradezu überhäuft wird. Mit dem Friedrich-Glauser-Preis der deutschsprachigen Krimiautoren und dem Deutschen Phantastikpreis wurden ihr die begehrtesten Auszeichnungen beider Genres zugesprochen – neben vielen anderen. Die ersten Werke veröffentlichte die 1959 in Wuppertal geborene hauptberufliche Oberstudienrätin, fünffache Mutter sowie freiberufliche Autorin, Herausgeberin und Lektorin im Jahre 2002. Unter ihrem Namen sind Hunderte Kurzgeschichten erschienen, zudem Hörspiele, Lyrik, Theaterstücke und Drehbücher. Seit 1996 wohnt Regina Schleheck in Leverkusen.

Sie gehört den „Mörderischen Schwestern“ und dem „Syndikat“, der Vereinigung der deutschsprachigen Krimiautoren, an. Neben ihren Domänen Kurzprosa und Hörspiel hat sie sich auch in anderen Genres erfolgreich versucht. Regina Schleheck schreibt Alltagsgeschichten, Kriminelles, Satirisches, Science Fiction und Phantastisches für Erwachsene und Jugendliche. 

Teile diesen Artikel: