11. Januar 2020 / Musik und Kultur

STUNK Erkelenz freut sich auf rasante Show

Countdown für den alternativen Karneval läuft

Stunk, Alternativer Karneval, Sitzung, Parodie

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen hebt sich der Vorhang für „STUNK 2020“, die alternative Karnevals-Show aus Erkelenz. Über 1.100 Besucher haben sich schon Tickets gesichert. Noch gibt es Restkarten für alle drei Aufführungen.

„Langsam laufen alle Fäden zusammen“, freut sich STUNK-Präsident Wolfgang Klein. Bei einer Durchlaufprobe standen zum ersten Mal alle Akteure zusammen auf der Bühne: Schauspielensemble, Elferinnenrat, Klein als Moderator und die zwölfköpfige STUNK-Band, die für viel Live-Musik sorgt. „Die Texte sitzen, die Kulissen sind gebaut – es kann losgehen“, berichtet Klein.
Theater, Kabarett, Karneval: STUNK ist eine Mischung aus all dem – und dabei immer den Themen aus Erkelenz und der Region verpflichtet, die satirisch auf die Bühne gebracht werden. Und da könnte 2020 ein guter Jahrgang werden: „Wassenberg wird zur Glücks-Hauptstadt, in Geilenkirchen entdeckt der Bürgermeister Instagram für sich und in Keyenberg zieht ein Dreigestirn durchs Dorf und sammelt die Kirchenschlüssel ein – da füllt sich die Themenliste ja von selbst“, fasst Wolfgang Klein die vergangenen Monate pointiert zusammen.

Auf der Bühne macht das STUNK-Ensemble daraus Dialoge, Parodien und Songs. Eine Mischung, die schon im neunten Jahr funktioniert. „Inzwischen ist STUNK nicht nur eine schöne Tradition, sondern auch eine der größten Bühnenshows unserer Region mit mehr als 30 Mitwirkenden und einer sehr dichten Atmosphäre“, sagt Dominik Mercks vom Erkelenzer KulturGarten, der STUNK veranstaltet. Geschrieben und inszeniert werden alle Szenen vom Ensemble selbst, das sich in diesem Jahr mit drei neuen Schauspielern verstärkt hat. „Die Vorbereitungen laufen schon seit dem Sommer – und wir freuen uns riesig, dass es jetzt endlich wieder losgeht“, sagt Präsident Wolfgang Klein mit Blick auf die nächsten Wochenenden.
Restkarten für die drei Aufführungen am 18., 24. und 25. Januar gibt es zum Preis von 22 Euro online unter www.stunk-erkelenz.de. Beginn der Shows ist jeweils um 20 Uhr in der Erkelenzer Stadthalle.

Meistgelesene Artikel

Räuberischer Diebstahl in Bäckerei
Polizeimeldungen

Täter schlug nach Mitarbeiterin

weiterlesen...
Erstmals fünf Auszubildende bei der Raiffeisenbank Erkelenz eG
Aktuelle Nachrichten

Der Vorstand begrüßte gleich fünf neue Auszubildende zu ihrem ersten Arbeitstag

weiterlesen...
Bildungsangebote in den Sommerferien
Allgemeines

Kostenfreie Angebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Gas-Pipeline: K 19 zwischen Venrath und Herrath gesperrt
Aktuelle Nachrichten

Wegen Arbeiten an der Gaspipeline wird die Kreisstraße K 19 gesperrt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Neue Töne in der Stadt: Duo „neuton.“ kommt zur Sommertaverne
Musik und Kultur

Das Duo „neuton.“ bietet in der Erkelenzer Innenstadt Live-Musik vom Feinsten

weiterlesen...
Erkelenz Live – Sommer in der Stadt
Musik und Kultur

Die „Sommertaverne“ soll ab dem kommenden Wochenende wieder Menschen nach Erkelenz locken

weiterlesen...