7. September 2020 / Polizeimeldungen

Einbruch in Schule und Kindergarten

Unbekannte hebeln an zwei Tatorten Fenster auf

von TP

Quelle: Presseportal

In der Zeit zwischen dem 4. September (Freitag), 16.30 Uhr und dem 6. September (Sonntag), 11.30 Uhr, hebelten unbekannte Personen ein Fenster zum Gebäude der Gemeinschaftsgrundschule am Dingbuchenweg auf. Im Inneren durchsuchten sie die Räumlichkeiten und brachen Schränke sowie mehrere Türen auf. Was im Einzelnen entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Im gleichen Zeitraum wurde der Kindergarten Am Lerchenpfad ebenfalls aufgebrochen, indem unbekannte Täter ein Fenster aufhebelten. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was entwendet wurde.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Kita-Platz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt noch schnell anmelden!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kita-Platz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt noch schnell anmelden!

weiterlesen...
Gedenken der Kriegstoten
Aktuelle Nachrichten

Bezirksausschuss Erkelenz-Mitte möchte die Erinnerung wachhalten

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

PKW streift Radfahrer
Polizeimeldungen

Zeugen gesucht

weiterlesen...
Anlagebetrug mit angeblichen Bitcoin-Gewinnen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht

weiterlesen...