14. Juni 2024 / Polizeimeldungen

Junge Männer stecken Mülltonnen in Brand / Zeugensuche

Erkelenz/Hückelhoven-Baal (ots) - Gegen 21.20 Uhr steckten zwei bislang unbekannte junge

Gegen 21.20 Uhr steckten zwei bislang unbekannte junge Männer am Donnerstagabend (13. Juni) am Gleis 1 des Bahnhofs Erkelenz eine Mülltonne in Brand. Danach entfernten sie sich in Richtung eines Taxi-Stellplatzes, wo kurz darauf ein weiterer Mülleimer brannte. Schließlich brannte im Bereich Tenholter Straße / Kölner Straße erneut ein Müllgefäß. Die verständigte Feuerwehr löschte die Flammen. Zuvor war bereits eine Mülltonne am Bahnhof Baal in Brand gesetzt worden. Die beiden Tatverdächtigen waren etwa 17 bis 18 Jahre alt. Einer war zirka 185 Zentimeter groß, trug eine graue Jogginghose sowie eine graue Sweatshirt-Jacke und bestieg am Taxi-Stellplatz ein Taxi. Sein Begleiter war zirka 175 Zentimeter, trug eine schwarze Jeanshose und ging zu Fuß in Richtung Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Personen, die Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen geben können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz entgegen, Telefon 02452 920 0. Außerdem können Sie Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 26
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 24.06. bis 30.06.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Dein Erkelenz Wochenübersicht für die KW 27
Erlebe Dein Erkelenz

Was steht vom 01.07. bis 07.07.2024 in Erkelenz an?

weiterlesen...
Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad
Aktuelle Nachrichten

Eingeschränkte Öffnungszeiten im ERKA.Bad

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach hochsommerlicher Hitze sinken Temperaturen wieder etwas
Aus aller Welt

Wer jüngst unter Temperaturen über 30 Grad gelitten hat, kann zunächst aufatmen. In der neuen Woche ist weniger Schwitzen angesagt. Zuckende Blitze und Donnergrollen kann es aber weiterhin geben.

weiterlesen...
CSD-Parade in Köln gestartet
Aus aller Welt

Bei einer der größten CSD-Paraden in Europa demonstrieren wieder viele tausend Menschen für ihre Rechte. Zurzeit ist das nötiger denn je - sagt ein prominenter Teilnehmer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fahrer eines Kleinkraftrades verunglückt / Zeugen gesucht
Polizeimeldungen

Erkelenz (ots) - Am Dienstag, 9. Juli, wurde ein 21 Jahre alter Mann aus Erkelenz bei ei

weiterlesen...
Kraftstoffdiebstahl
Polizeimeldungen

Erkelenz-Kaulhausen (ots) - Zwischen dem 27. Juni (Donnerstag) und dem 1. Juli (Montag)

weiterlesen...