20. Juli 2020 / Polizeimeldungen

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Aufgrund mehrer am Fahrbahnrand parkender Fahrzeuge musste er bremsen

Quelle: Presseportal

Auf der Katzemer Straße ereignete sich am Sonntag (19. Juli) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Mann aus Hückelhoven leicht verletzt wurde. Er war auf der Katzemer Straße aus Richtung Erkelenz in Richtung Katzem unterwegs. Aufgrund mehrerer am Fahrbahnrand parkender Fahrzeuge musste er bremsen, als ihm ein Pkw entgegen kam. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad Suzuki und stürzte zu Boden. Sein Motorrad rutschte gegen den entgegenkommenden Pkw Dacia einer 65-jährigen Frau aus Hückelhoven. Durch den Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde am Unfallort ärztlich behandelt. Die Pkw Fahrerin wurde nicht verletzt. Ihr Pkw sowie das Motorrad wurden abgeschleppt und die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Meistgelesene Artikel

Coronatest: Zentrale Anlaufstelle des DRK
Aktuelle Nachrichten

Ab Donnerstag, dem 1. April, können sich Bürger*innen im Hotel am Weiher auf Corona testen

weiterlesen...
Karnevalsumzüge 2019
Erlebe Dein Erkelenz

Alle wichtigen Infos zu den Karnevalsumzügen 2019 im Erkelenzer Stadtgebiet

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kita-Platz
Aktuelle Nachrichten

Jetzt noch schnell anmelden!

weiterlesen...
Gedenken der Kriegstoten
Aktuelle Nachrichten

Bezirksausschuss Erkelenz-Mitte möchte die Erinnerung wachhalten

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

PKW streift Radfahrer
Polizeimeldungen

Zeugen gesucht

weiterlesen...
Anlagebetrug mit angeblichen Bitcoin-Gewinnen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um erhöhte Vorsicht

weiterlesen...